Anleitung der elektronischen Schreibmaschine

Man kann sagen, dass die elektronische Maschine die Verbindung zwischen dem Computer und einer herkömmlichen Schreibmaschine ist . Dieses ideale Gerät für Nostalgiker verfügt über mehrere Funktionen, die denen der ersten Computer ähneln.

Wenn Sie sie nicht kennen, werden Sie sich fragen, und wie ist das? Was ist eine Schreibmaschine ? Was ist eine elektrische oder elektronische Schreibmaschine ? Machen wir eine Beschreibung

Arten von Schreibmaschinen

Für diejenigen, die etwas über die Vergangenheit der Technologie wissen möchten, sprechen wir über die „ Vintage “ -Modelle der sogenannten Schreibmaschinen .

Die mechanische Schreibmaschine

In diesem ersten Bild können Sie das traditionelle Schreibmaschinenmodell kennen . Dort sehen Sie die Tasten und den internen Teil, der die Buchstaben enthält, die durch Treffer oder Schlagzeug gedruckt werden.

Jeder Schlüssel ist an einer gebogenen Stange befestigt, die an ihrem Ende einen Charakter hat. Diese Rute erhält den Typnamen.

Diese Schreibmaschine ist komplett mechanisch. Die Buchstaben werden beim Drücken der Taste auf Papier gedruckt und aktivieren den Typ, der den Buchstaben enthält.

Die ersten Schreibmaschinen arbeiten mit Bändern, die den Buchstaben drucken, wenn sie gegen das Papier gedrückt werden. Das Klebeband ist ein mit Tinte imprägnierter Stoff, der auf Rollen gewickelt wird, die in die Maschine eingelegt werden.

Die Rückseite enthält die Walze oder den Zylinder, auf der das Papier abgelegt ist. Die Walze hält den Wagen, der sich zwischen den beiden Enden des Wagens bewegt, während er beschrieben wird.

Die Walze dreht sich auch beim Schreiben und bewegt sich vor und zurück.

Die Linie wird durch Bewegen des Hebels oben am Ende des Fahrzeugs geändert. Wenn der Hebel gedrückt wird, dreht sich die Walze und das Papier steigt an.

Als Sie mit der Schreibmaschine angefangen haben, mussten Sie beim Drücken der Tasten vorsichtig sein. Wenn Fehler auftraten, konnte das zu schreibende Dokument beschädigt werden und musste wiederholt werden.

Die elektrische Schreibmaschine

Dieses zweite Bild ist ein Modell der ersten elektrischen Schreibmaschinen, die auf den Markt kamen.

Sie ersetzten das Schlüsselsystem und das Gerät für den Ort der Briefe. Die Buchstaben befinden sich auf einer Kugel oder Kugel, die sich beim Drücken der Taste dreht.

Elektrische Schreibmaschinen brachten eine weitere Neuerung: ein zweites Band, das Fehler sofort korrigiert, indem es zu dem zurückkehrt, was geschrieben wurde.

In einigen Fällen müssen Sie einen Flüssigpapier-Concealer oder einen speziellen Radierer verwenden.

Die elektronische Schreibmaschine

Das dritte Bild ist eine elektronische Schreibmaschine . Die Innovation dieser Modelle besteht darin, dass sie einen kleinen Bildschirm haben und es Ihnen ermöglichen, zu sehen, was Sie schreiben. Indem Sie einen Fehler beobachten, können Sie ihn korrigieren.

Die ersten elektronischen Schreibmaschinen, die hergestellt wurden, wurden nicht allgemein akzeptiert. Die Anpassung an sie dauerte mehrere Jahre.

Panasonic, Cannon, Brother, Remington, Olivetti und Olimpia sind einige der Unternehmen, die elektronische Schreibmaschinen, deren Komponenten und Zubehör hergestellt haben.

Sie können ein wenig mehr über Schreibmaschinen auf der Seite lesen.

Möglicherweise interessiert Sie Folgendes : Fehlerbehebung bei einer elektrischen Brother-Schreibmaschine

Lassen Sie uns kurz die Entwicklung der Schreibmaschine kennenlernen

Vor der Erfindung der Schreibmaschinen dauerte die Erstellung eines Dokuments sehr lange. Besonders in Anwaltskanzleien oder Regierungsbüros.

Wussten Sie, dass zur Vorbereitung eines Dokuments für mehrere Personen jeweils ein Dokument geschrieben werden muss?

Vor der Erfindung der elektrischen Maschinen wurde das Schreiben dieser Dokumente so oft wie nötig wiederholt.

Mit dem Aufkommen von Schreibmaschinen verbesserte sich die Effizienz bei administrativen Aufgaben erheblich. So sehr, dass sie zu einem unverzichtbaren Team in den Büros wurden.

Leute, die Schreibmaschinen benutzten, mussten Kurse belegen, um zu lernen, wie man sie benutzt.

Dort wurde ihnen die Bedienung und Verteilung der Briefe beigebracht. Diese Leute wurden "Schreibkräfte" genannt.

Sogar das "Tippen" wurde in der Grund- und Sekundarstufe vor Einführung der Computerkurse unterrichtet.

Stellen Sie sich vor, wie sich alles, was handgeschrieben ist, auf mechanische Weise auswirkt. Dies geschah, als die traditionelle Schreibmaschine erstellt wurde.

Die erste elektrische Schreibmaschine wurde 1925 auf den Markt gebracht. Sie hatte das gleiche Gefühl wie die traditionelle Schreibmaschine . Anschließend kam die elektronische Schreibmaschine auf den Markt, die die Vorbereitung der Dokumente schnell verbesserte.

Im Vergleich dazu sind elektrische und elektronische Maschinen schneller und funktioneller als herkömmliche.

Mit dem elektronischen Gerät können Sie Dokumente zuverlässiger schreiben. Sie können den Text vor dem Schreiben korrigieren.

Ein bemerkenswerter Fortschritt der elektronischen Maschine ist das System und der Teil, der die Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthält. Es besteht aus einem Gerät oder einer Scheibe in Form einer Blume, daher der Name "Gänseblümchen".

Im Gegensatz zu der elektrischen Schreibmaschine, die die Buchstaben in Kugeln hat, die austauschbar sind. Die elektronische Schreibmaschine hat sie auf der Platte, auf der sich die geformten Buchstaben befinden. Dies kann leicht ersetzt werden.

Im November 2012 wurde die letzte Schreibmaschine in Europa hergestellt. Die Computer hatten endlich die Schreibmaschinen ersetzt.

Weitere Einzelheiten zur Geschichte der Schreibmaschinen finden Sie auf maquinasdeescrito.net

Die Schreibmaschine in der modernen Welt

Obwohl die Maschinen nicht mehr hergestellt werden, gibt es immer noch Leute, die sie gerne verwenden. Die Autoren sind einige von ihnen, sie behaupten, dass sie praktisch sind, es ihnen erlaubt zu schreiben, während sie über ihren neuen Text nachdenken, anscheinend sind sie eine Quelle der Inspiration.

Die bbc.com-Seite enthält einen Artikel mit fünf Begründungen für die weitere Verwendung einer Schreibmaschine . Es gibt einige Kommentare über die Verwendung der Maschine in diesen Zeiten.

Einige drücken aus, dass sie ein romantisches Gefühl hervorrufen, andere befürchten die große Herausforderung, die sie darstellt, weil sie keine Fehler zulässt, um Wiederholungen zu vermeiden.

Diejenigen, die Konzentration wollen, behaupten, mit ihnen zu arbeiten, ohne von der Arbeit am Computer abgelenkt zu werden. Normalerweise versucht ein mit dem Internet verbundener Computer, die Aktivität zu ändern.

Durch den Internetzugang können sie auf andere Anwendungen zugreifen. Heutzutage bieten soziale Netzwerke ein fruchtbares Feld, um unsere Zeit zu verbrauchen.

Ein weiterer Grund ist, dass sie keinen Strom benötigen und relativ überall eingesetzt werden können. In Ländern, in denen es keine Stromversorgung gibt oder die knapp sind, sind sie sehr praktisch.

Wenn ein Theaterstück oder ein Filmdreh präsentiert wird, bei dem die Atmosphäre zu Beginn des Jahrhunderts wiederhergestellt werden muss, sind sie weit verbreitet. Einige Leute schätzen sie auch als dekorative Stücke.

Die Londoner Künstlerin Keira Rathbone bringt ihre Kunst zum Ausdruck, indem sie Stücke mit den Zeichen der Tasten herstellt .

Sie könnten interessiert sein: Wie kann man das "Schreibmaschinen" -Tool in einem PDF ohne Adobe aktivieren?

Merkmale der elektronischen Schreibmaschine

Die Tastatur ist elektrisch, so dass nur ein geringer Druck ausgeübt wird, um sie zu aktivieren. Beim Drücken der Tasten werden nicht nur Zahlen und Buchstaben gedruckt, sondern auch Sonderzeichen. Sie haben die Möglichkeit, Zeichen in mehreren Sprachen zu schreiben.

Hier können Sie die Position der Ränder festlegen, damit Sie sie im gesamten Dokument behalten. Neben dem Drucken mehrerer Exemplare.

Der Mechanismus, durch den Buchstaben, Zahlen und Zeichen übertragen werden, ist ein scheibenförmiges Gerät namens "Daisy", das sich leicht austauschen lässt.

Die meisten haben einen LCD-Bildschirm, auf dem Sie sehen können, was Sie schreiben.

Sie verfügen über einen internen Speicher, in dem mehrere Zeilen des zu schreibenden Textes gespeichert werden können. Auf diese Weise können Sie den Text korrigieren oder ändern, sich selbst korrigieren und Kopien anfertigen.

Teile der elektronischen Schreibmaschine

Die Teile, Elemente oder Komponenten Ihrer Maschine hängen von der Marke ab, die Sie haben.

Rahmen : Teile, aus denen alle externen Komponenten der Maschine bestehen.

Tastatur : Stück, in dem Buchstaben, Zahlen und Zeichen in geordneter Reihenfolge angeordnet sind.

Es enthält Tasten mit Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen sowie Buchstaben mit Sonderfunktionen.

Walze : zylindrisches Metallteil, mit Gummi ausgekleidet, um ein Verrutschen des Papiers zu verhindern.

Speichergerät und interner Speicher : In diesen werden die Informationen gespeichert, die gerade geschrieben werden. Überprüfen Sie den Inhalt, bevor Sie ihn auf Papier drucken

Bildschirm : Dies ist ein LCD-Bildschirm oben, auf dem Sie sehen können, was geschrieben steht.

Scheibe : auch "Margarita" genannt, ist die Scheibe, bei der die Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen am äußeren Rand angeformt sind. Diese Discs sind austauschbar und in mehreren Sprachen erhältlich. Die Buchstaben und Zeichen hängen von der Sprache ab.

Kugeln vom Typ : Es ist das Element, in dem sich die Charaktere der elektrischen Maschinen befinden.

Elektrisches System : Dies sind alle elektrischen Elemente, die die elektrische Energie für den Betrieb der Maschine leiten. Einige elektrische Unterkomponenten sind: die Leiter, Empfänger, Transformatoren und Steckdosen.

Möglicherweise interessiert Sie Folgendes : Fehlerbehebung bei einer Brother GX8250-Elektromaschine

Tastaturentwurf der elektronischen Schreibmaschine

QWERTZ-Tastatur

Es ist eine der bekanntesten und am häufigsten verwendeten Tastaturen der Welt. Ändern Sie die Reihenfolge der Buchstaben wie bei der herkömmlichen Maschine.

Schau auf deine Tastatur und sieh dir Folgendes an:

Die ersten sechs Buchstaben der ersten Reihe der Tastatur bilden den Namen der Tastatur . Nicht alle QWERTZ-Tastaturen sind gleich. Die Anzahl und Art der Buchstaben hängt von der Sprache des Landes ab, in dem sie verwendet werden.

Die Tastatur der traditionellen Maschine ist alphabetisch sortiert. Die am häufigsten verwendeten Buchstaben sind also zusammen. Die Texte kehrten aufgrund der Schwerkraft an ihre ursprüngliche Position zurück und nahmen eine Weile in Anspruch.

Diese Position der Buchstaben bewirkte, dass die Buchstaben, die hinuntergingen, mit denen kollidierten, die hinaufgingen.

Die QWERTZ-Tastatur änderte die Position der Buchstaben. Sie werden so verteilt, dass die am häufigsten verwendeten Buchstaben separat platziert werden, damit sie nicht kollidieren.

Tasten mit Doppelbuchstaben

Der Doppelschlüssel ist ein weiterer Fortschritt in der elektrischen Schreibmaschine . Die Bedienung der Tastatur herkömmlicher Maschinen unterscheidet sich grundlegend von der der elektrischen Maschinen.

Gegenwärtig benutzen wir die Tastatur jeden Tag und es ist so üblich, dass wir die Wichtigkeit ihrer Entwicklung nicht erkennen. Vor jeder Taste stand ein einzelner Buchstabe. Jetzt hat jede Taste die Groß- und Kleinschreibung auf derselben Taste.

Und etwas, was uns auch sehr häufig vorkommt, sind die Tasten mit Symbolen oder Zahlen und Symbolen.

Funktionstasten

Sie befanden sich oben auf der Tastatur. Das Einfügen der Funktionstasten in die elektrischen Maschinen war sehr hilfreich und sehr innovativ. Auf diese Weise konnten Aktionen ausgeführt werden, die die Arbeit beschleunigten.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, auf einem dieser Computer zu tippen, können Sie im Allgemeinen feststellen, dass die Tastatur glatt ist. Sie können genauso schnell schreiben, als würden Sie auf Ihrem Computer schreiben

Die in der elektronischen Schreibmaschine verwendeten QWERTZ-Tastaturen wurden ebenfalls auf die Computer übertragen . Dies hätte passieren können, weil es einfach war, es an neue Gerätekreationen anzupassen.

Es könnte auch daran liegen, dass die Leute bereits Erfahrung mit der Position der Buchstaben dieser Tastaturen hatten.

Nicht aufhören zu lesen: Die Beschreibung einer Computertastatur

Wartung von elektrischen Schreibmaschinen

Wenn Sie über eine solche Maschine verfügen, müssen Sie die Teile warten, die häufiger verwendet werden.

Reinigen Sie das Innere mit einer Bürste, die keine Flusen auf die Umwelt und kleine Papierspuren wirft. Und äußerlich mit einem feuchten Tuch.

Saugen Sie die Innenteile vorsichtig ab und achten Sie darauf, dass Sie nichts bewegen.

Verwenden Sie Schmiermittel für bewegliche Teile wie Rollengetriebe, Sockel oder Scheibenhalter und Schlüssel .

Verwenden Sie Papier, das an den Rändern keine Verformungen aufweist oder zerknittert ist, um Papierstaus zu vermeiden.

An einem Ort lagern, an dem 24 Grad Celsius nicht überschritten werden.

Wenn Sie es in einer Tasche transportieren, die es vor Stürzen und Kratzern schützt.

Wechseln Sie die Teile, wenn sie abgenutzt sind. Dies verhindert, dass sie beim Betrieb splittern.

Interessante Artikel