Arten von MS Access-Abfragen

Selektive Beratung

Eine selektive Abfrage in der Structured Query Language oder in SQL (für das Akronym in Englisch) ruft eine Reihe von Datensätzen aus einer Datenbank gemäß den in der selektiven Abfrage angegebenen Parametern ab. Diese Parameter können so spezifisch wie eine Benutzer-ID-Nummer oder so breit wie ein Datumsbereich sein. Alle Datensätze, die den Parametern der selektiven Abfrage entsprechen, werden zurückgegeben.

Querverweisabfrage

Eine Querverweisabfrage führt eine Berechnung der wiederhergestellten Daten durch und ordnet die Datensätze dann gemäß den Ergebnissen der durchgeführten Berechnung an. Beispielsweise könnten alle Kunden, die einen Kauf getätigt haben, wiederhergestellt werden, und dann könnte die Summe aller im letzten Monat getätigten Käufe in absteigender Reihenfolge berechnet und sortiert werden.

Angehängte Daten anzeigen

Eine angehängte Datenabfrage fügt der betreffenden Datenbanktabelle einen neuen Datensatz hinzu. In der Regel enthält ein Datensatz eine Reihe von Informationsfeldern. Einige dieser Felder sind erforderlich, damit die angehängte Datenabfrage ausgeführt werden kann, während andere Felder optional sein können.

Abfrage aktualisieren

Eine Aktualisierungsabfrage ändert einen vorhandenen Datensatz in der Datenbank. Ein gutes Beispiel ist, wenn die Adressinformationen innerhalb eines Kundendatensatzes geändert werden, wenn der Kunde umgezogen ist. Eine Aktualisierungsabfrage kann in einem einzelnen Datensatz oder in einer Reihe von Datensätzen erfolgen.

Löschabfrage

Eine Löschabfrage löscht permanent einen oder mehrere Datensätze in der Datenbank basierend auf den in der Abfrage definierten Parametern. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise alle Kundendatensätze löschen, die im letzten Jahr keinen Einkauf getätigt haben.

Abfragen zum Erstellen von Tabellen

Eine Abfrage zum Erstellen einer Tabelle fügt der Datenbank eine weitere Datentabelle hinzu. Eine Tabelle muss einen eindeutigen Namen, ein eindeutiges Primärfeld und eine Reihe von Datenfeldern haben. Jede Zeile in der Tabelle repräsentiert einen anderen Datensatz in der Datenbank.

Parameterabfrage

Eine Parameterabfrage ist eine vordefinierte Auswahlabfrage, die Datenbankbenutzern eine Reihe von Parametern zur Auswahl bietet. Parameterabfragen werden normalerweise erstellt, um das Abrufen häufig angeforderter Informationen zu vereinfachen.

Union-Abfrage

Mit einer Unionsabfrage können die Datensätze aus zwei verschiedenen Tabellen extrahiert und nach einer Reihe von Kriterien klassifiziert werden. Beispielsweise würde eine Abfrage, die eine Liste von Kunden zeigt, deren Kreditkarten in der Datei abgelaufen sind, eine Unionsabfrage erfordern, da sie auf Kundeninformationen aus der Kundentabelle und Kreditkarteninformationen aus der Datenbank basieren würde Kreditkartentabelle, und ordnet dann die Datensätze basierend auf einem definierten Kriterium, in diesem Fall das Ablaufdatum der Kreditkarten.

Interessante Artikel