Arten von Operationsverstärkern

Inverter / nicht invertierender Verstärker

Der endgültige Zweck eines Verstärkers besteht darin, das Signal einer bestimmten Schaltung zu erhöhen. Was Operationsverstärker von anderen unterscheidet, ist, dass sie einige zusätzliche mathematische Prozesse zum Signal ausführen, während sie es verstärken. Ein nicht invertierender Operationsverstärker ist im Wesentlichen der "Basis" -Typ, der die Verstärkung eines elektronischen Signals ohne zusätzlichen Prozess erhöht. Ein invertierender Operationsverstärker erhöht die Signalverstärkung und kehrt auch die Polarität des Ausgangssignals von positiv nach negativ oder umgekehrt um.

Spannungsfolger

Ein Spannungsfolger wird verwendet, um das Signal von Schaltkreisen mit variablen Spannungen zu erhöhen. Die gleiche Art der Verstärkungserhöhung gilt für den Standardverstärker, jedoch werden Änderungen der Eingangsverstärkung vom Ausgangssignal nachgeführt und abgeglichen. Diese Schaltkreistypen werden häufig vor anderen Systemen verwendet, um Schäden durch plötzliche Spannungsänderungen zu vermeiden.

Additions- / Subtraktionsverstärker

Diese beiden Arten von Operationsverstärkern führen im Signal einen Rechenvorgang durch. Ein Operationssubtraktionsverstärker gibt ein Signal aus, das der Subtraktion zwischen seinen beiden Eingängen entspricht. Ein Summenverstärker kombiniert verschiedene Spannungen von einer Anzahl von Eingängen und erzeugt eine Verstärkung basierend auf den kombinierten Spannungen. Jeder dieser Schaltkreise kann für den Betrieb als Wechselrichter- oder Nicht-Wechselrichtersystem konfiguriert werden.

Integratoren / Differenzierer

Die komplexesten Arten von Operationsverstärkern sind Integratoren und Differenzierer. Das Hinzufügen eines Kondensators zur Schaltung bedeutet, dass der Integrator auf Änderungen der Spannung im Zeitverlauf reagiert. Die Größe der Ausgangsspannung ändert sich, je nachdem, wie lange eine Spannung am Eingang anliegt. Das Unterscheidungsmerkmal ist das Gegenteil davon. Die im Ausgangskanal erzeugte Spannung ist proportional zur Änderungsrate des Eingangs. Größere und schnellere Änderungen der Eingangsspannung führen zu höheren Ausgangsspannungen.

Interessante Artikel