Der Unterschied zwischen Postpaid und Prepaid

Prepaid

Einige Anbieter bieten einen Prepaid-Plan an, um Kunden dabei zu helfen, überhöhte Gebühren zu vermeiden und ihr Budget zu schonen. Mit diesen Plänen können Kunden aus einer Vielzahl von Geräten auswählen. Statt Aktivierungsgebühren zu zahlen und einen monatlichen Plan zu erstellen, funktioniert das Telefon nur dann nicht mehr, wenn die zugewiesene Anzahl von Minuten abgelaufen ist. So lange Sie Ihre Nutzung überwachen, können Prepaid-Pläne eine hervorragende Möglichkeit sein, Geld zu sparen und hohe Rechnungen zu vermeiden.

Postpaid

Postpaid-Zahlungen bieten mehr Stabilität und ermöglichen es Kunden, ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern, indem sie einen Kredit bei einem Unternehmen haben. Kunden, die sich für einen Postpaid-Tarif entscheiden, steht in der Regel eine größere Auswahl an Geräten zur Verfügung. Käufer wählen einen monatlichen Serviceplan, der einen festen Betrag kostet. Wenn der Benutzer jedoch mehr als vertragsgemäß verwendet, arbeitet das Gerät weiter und der Benutzer erhält eine höhere Rechnung für diesen Monat.

Prepaid-Anbieter

Einige Prepaid-Mobilfunkanbieter sind auch einer der Hauptanbieter mit Postpaid-Plänen. Zu den beliebtesten Prepaid-Anbietern in den USA zählen Cricket, Boost Mobile, Virgin Mobile, T-Mobile, GoPhone von AT & T sowie Tarife von Verizon Wireless und Tracfone. Einige dieser Anbieter bieten Telefone an, die mit einer einzigen Telefonnummer in wenigen Minuten sofort aktiviert werden können, wodurch sie sich ideal für die vorübergehende Verwendung eignen.

Postpaid-Lieferanten

Zu den bekanntesten Anbietern von Postpaid-Plänen in den USA zählen AT & T Wireless, Sprint, T-Mobile, Verizon Wireless und US Cellular. Viele der Prepaid-Netze vermieten ihre Bandbreite und Ausstattung von diesen großen Anbietern. Beispielsweise bezahlt der Boost Mobile-Anbieter Sprint für die Nutzung von Teilen seiner drahtlosen Infrastruktur. Postpaid-Anbieter bieten einen besseren Kundenservice als Prepaid-Anbieter und sind im Allgemeinen flexibler, wenn Sie einige Tage später eine Rechnung bezahlen müssen oder wenn Sie Zahlungsvereinbarungen treffen müssen.

Interessante Artikel