Die Bedeutung von Flussdiagrammen

Organisation

Das Wichtigste, was ein Flussdiagramm bewirkt, ist, das Programm organisiert zu halten. Programmierer verwenden Flussdiagramme, um genau zu planen, wie ihr neues Programm die gewünschten Ziele erreichen wird. Obwohl einfachere Programme wahrscheinlich ohne Verwendung eines Ablaufdiagramms für Ihre Organisation erstellt werden können, erfordert die Erstellung komplexerer Programme, insbesondere bei Gruppen von Programmierern, definitiv die Verwendung eines Ablaufdiagramms, um das Programm auf dem Laufenden zu halten.

Entscheidungsfindung

In fast allen Programmen, die den Verbrauchern zur Verfügung stehen, muss ein Programm in vielen Bereichen eine Entscheidung treffen, die auf den Informationen des Benutzers oder eines anderen Programmteils basiert. Dies wird im Allgemeinen als "Ja-dann" -Anweisung bezeichnet, die dem Programm mitteilt, was zu tun ist, wenn bestimmte Informationen zum Arbeiten gegeben werden. Flussdiagramme helfen dem Programmierer herauszufinden, welche Optionen das Programm benötigt, um mit den gegebenen Informationen umzugehen.

Vorstellung

Das Schlimmste, was ein Programmierer tun kann, wenn er ein Programm mit den Laien bespricht, ist, anhand des Codes zu erklären, was das Programm tut und wie es es tut. Der Computercode ist für die meisten Leute wie eine Fremdsprache, und wenn Sie ihn als Ihre Unterstützung verwenden, kommt es nur zu Unklarheiten in Bezug auf Ihr Projekt. Verwenden Sie stattdessen das Flussdiagramm, um den Laien das Programm zu erklären. Dies spart definitiv Zeit, um den Code zu erklären.

Anpassungsfähigkeit

Manchmal findet ein Programmierer im Verlauf eines Projekts ein besseres Tool oder stellt fest, dass es einen besseren Weg gibt, den Code zu optimieren, ist sich jedoch möglicherweise nicht sicher, wo er platziert werden soll oder welche anderen Dinge er ändern muss, um den Code aufzunehmen. Wenn der Programmierer Flussdiagramme verwendet, kann der Programmierer anhand des Diagramms erkennen, was passieren würde, wenn ein bestimmter Code in das Programm eingefügt wird.

Fehlererkennung

Programme können viele Fehler enthalten, wenn sie erstellt werden. Da die Codemenge in größeren Programmen sehr groß sein kann, ist es manchmal schwierig zu lokalisieren, wo genau das Problem im Code liegt. Mit Hilfe eines Debuggers und eines Flussdiagramms kann ein Programmierer den Fehler jedoch möglicherweise finden. in Frage stellen und beginnen, die Idee zu bekommen, wie man es korrigiert.

Interessante Artikel