Erstellen von Flussdiagrammen in Word

Schritt 1

Öffnen Sie ein neues leeres Word-Dokument. Wenn Sie Word 2003 oder eine frühere Version verwenden, klicken Sie in der Symbolleiste "Zeichnen" auf "Autoforms". Gehen Sie in Word 2007 zur Registerkarte "Einfügen" und klicken Sie auf "Formen".

Schritt 2

Zeigen Sie in Word 2003 auf "Flussdiagramm" und klicken Sie auf das erste gewünschte Formular im Diagramm. Klicken Sie in Word 2007 im "Flussdiagramm" der Dropdown-Galerie "Formulare" auf das Formular, das Sie verwenden möchten.

Schritt 3

Klicken Sie auf die leere Seite, auf der Sie das erste Formular anwenden möchten. Ziehen Sie die Form auf die gewünschte Größe. Wählen Sie weitere Formen aus und wenden Sie sie auf die Seite an, bis Sie alle für Ihr Flussdiagramm erforderlichen Formen haben.

Schritt 4

Fügen Sie Verknüpfungen zwischen den Formen hinzu, um Ihren Fluss anzuzeigen. Kehren Sie zu "Autoforms" in der Word 2003-Menüleiste, "Drawing" oder in der Dropdown-Liste "Shapes" in Word 2007 zurück. Klicken Sie auf einen Connector, eine Linie oder einen Pfeil und wenden Sie ihn auf die Seite zwischen dem ersten Formular und an der zweite Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den übrigen Formularen, und verbinden Sie alle erforderlichen Formulare, um den Prozessablauf zu veranschaulichen.

Schritt 5

Fügen Sie Ihren Flussdiagrammformen Farbe hinzu. Klicken Sie auf das Formular, um es auszuwählen, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie die Option "Formularformat". Wählen Sie die Farbe oder den Fülleffekt, den Sie verwenden möchten.

Schritt 6

Klicken Sie auf das erste Formular und dann auf "Text hinzufügen". Geben Sie den gewünschten Text in das erste Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Formularen. Speichern Sie das Flussdiagramm und drucken Sie es aus, wenn Sie möchten.

Interessante Artikel