Grundfunktionen der Computertastatur

Lange bevor uns Computer und Tastaturen durch Geräte wie alte und nostalgische Schreibmaschinen begleiteten.

Tatsächlich hat die Computertastatur einen Bereich, der als "Tippen" bezeichnet wird und fast ausschließlich auf dem Tastaturlayout der Schreibmaschinen basiert.

Dieser bestimmte Teil der Tastatur enthält alle alphanumerischen Zeichen wie Buchstaben, Sonderzeichen, Großbuchstaben, Tabulatoren, Leer- und Rücktasten sowie Zahlen.

Bei All About Computer Parts ist dies der am häufigsten verwendete Teil der Computertastatur, und seine Funktion ist die Textverarbeitung.

Die Tastaturen sind in der heutigen Gesellschaft so verbreitet. Dank ihnen können Benutzer unter den Kriterien „Ergonomie“ und Weichheit am Computer arbeiten, indem sie auf die Tasten drücken, um einige Aspekte ihrer Arbeit angenehmer zu gestalten.

Obwohl es auf der Tastatur einer Standardschreibmaschine basiert, unterscheidet sich die Computertastatur im Layout durch die Integration vieler anderer Tasten, die normalerweise empfindlicher sind.

Es gibt zusätzliche Tasten mit unterschiedlichen Funktionen, mit denen Sie Befehle wie Bildschirmaufnahme, Bildlaufsperre, Verknüpfungsfunktionen oder Internetbrowserbefehle ausführen können.

Konzentrieren wir uns auf diesen Artikel, um die grundlegenden Merkmale und Funktionen der Computertastatur zu erläutern, insbesondere die zusätzlichen Tasten im Eingabebereich.

Hören Sie nicht auf zu lesen: Die perfekte Position für Ihre Finger auf der Tastatur

Computertastatur

Die Tastatur am Computer ist das periphere Eingabegerät schlechthin, besser als Maus oder Maus. Außerdem können Computer nicht ohne Tastatur arbeiten.

Aufgrund seiner weit verbreiteten Verwendung können wir alle definieren, was eine Computertastatur ist. Dies ist ein Eingabegerät, da wir damit bei jedem Drücken der Tasten oder Knöpfe nur Zeichen oder Funktionen in den Computer oder das Computersystem eingeben.

Für Study.com ist die Tastatur das Haupteingabegerät mit der größten Anwendung zur Texteingabe.

Eine Computertastatur sammelt normalerweise Tasten für einzelne Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen sowie Funktionstasten für bestimmte Befehle.

Eine Tastatur ist über ein Kabel oder eine drahtlose Bluetooth-Verbindung mit der Zentraleinheit des Computers verbunden.

Alles über Computerteile Überprüfen Sie, dass die Tastatur einer der wichtigsten Teile des Computers ist. Ohne sie könnten Befehle, Text, numerische Daten und andere Datentypen nur durch Drücken einer oder mehrerer Tasten eingegeben werden.

Tatsächlich interagieren Benutzer mit dem Computer über die gängigsten Eingabegeräte wie Tastatur oder Maus, geben Befehle aus oder geben Daten ein, die an den Mikroprozessor gesendet werden. Diese werden in logische Sequenzen umgewandelt, verarbeitet und das System gibt Anweisungen auf anderen Geräten, Berechnungen, Daten, Bildern, Videos oder anderen Ausgaben zurück.

Nicht aufhören zu lesen: Wie funktioniert eine Computertastatur?

Die Computertastaturteile

Unabhängig davon, ob es sich um eine Laptoptastatur oder eine Desktop-Tastatur handelt, weisen die meisten Tastaturtypen eine vergleichbare Verteilung auf.

Laptops haben zwischen 84 und 89 Tasten und Desktops zwischen 101 und 104. Der grundlegende Unterschied besteht darin, dass PCs auf der rechten Seite über einen zusätzlichen Ziffernblock verfügen.

Die genaue Anzahl der Tasten hängt im Allgemeinen von der Sprache ab, für die sie konfiguriert sind.

Zeichentasten

Der Schreibbereich belegt die größte Anzahl von Tasten, man nennt das, weil er auf der Tastatur der veralteten Schreibmaschine basiert.

Sei es in Spanisch, Englisch oder anderen romanischen oder germanischen Sprachen; Sie umfassen alle Buchstaben des Alphabets, die Ziffern von 1 bis 0, Sonderzeichen wie Fragezeichen, Ausrufezeichen und Ungleichungen. die Tabulatortaste, die Großbuchstaben-Sperre, die Umschalt- oder die Hit-Taste und die Leertaste.

Alles in allem werden sie auch oft als Zeichentasten bezeichnet, und die häufigste Verbreitung auf Spanisch oder Englisch ist QWERTY, in der Reihenfolge, in der die ersten sechs alphabetischen Tasten oben von links nach rechts folgen.

Einige der Zeichentasten haben 1, 2 oder 3 Symbole auf ihrer Oberfläche.

Zum Beispiel hat die Taste "A" nur ein Symbol. Wenn wir sie drücken, wird der Buchstabe "a" in Kleinbuchstaben angezeigt. Wenn wir sie zusammen mit der Umschalt- oder Umschalttaste drücken, wird das Zeichen in Großbuchstaben markiert.

Die beiden Symboltasten funktionieren genauso wie die Schreibmaschine. Wenn Sie auf einfache Weise drücken, wird das unten stehende Zeichen angezeigt. Wenn Sie auf die Taste neben " Shift " drücken, wird das oben stehende Zeichen angezeigt.

Wir haben Zeichentasten mit drei Symbolen, zwei auf der linken Seite und eines übereinander. Sie werden wie im vorherigen Absatz beschrieben angezeigt. Das dritte Zeichen auf der rechten Seite wird durch gleichzeitiges Drücken der Taste " Alt Gr " generiert

Sie könnten interessiert sein: Wie man eine Tastatur weicher macht?

Funktionstasten (F1 bis F12)

Die Oberseite der Tastatur ist mit 12 Tasten von 1 bis 12 gezeichnet, wobei der Buchstabe "F" vor der Nummer steht.

Dies sind die sogenannten Funktionstasten, die normalerweise eine bestimmte Aufgabe innerhalb einer bestimmten Anwendung oder Software ausführen. Welche Funktionen die einzelnen Tasten haben, hängt also davon ab, was Sie gerade auf Ihrem Computer ausführen.

Daher verhält sich jede Funktionstaste je nach Programm, mit dem Sie arbeiten, unterschiedlich.

Durch Drücken von „F1“ erhält der Benutzer normalerweise ein Hilfemenü für das von ihm ausgeführte Programm.

Im Suchfeld des Hilfemenüs müssen Sie nur "F-Tasten" eingeben, damit das Programm Ihnen die Ergebnisse der einzelnen Funktionstasten anzeigt.

Mit vielen dieser Tasten kann der Benutzer ohne die Maus auf dem Computer navigieren.

Wenn Sie die "Eingabeaufforderung" oder die Windows-Taste (links unten auf der Tastatur) plus F1 drücken, wird das Microsoft-Hilfe- und Supportcenter geöffnet.

Funktionen der Funktionstasten in Windows und Office

Advance-africa.com bietet uns eine Zusammenfassung der Funktionen der Funktionstasten in Windows .

Sie könnten interessiert sein: Wie steuere ich die beleuchtete Tastatur eines Laptops?

Numerische Tastaturfunktionen

Das numerische Tastenfeld ist ein Anhang zur Desktop-Computertastatur auf der rechten Seite. Nicht zu verwechseln mit den Ziffern der zweiten Reihe der herkömmlichen Zeichentastatur.

Dies ist wie die Tastatur eines herkömmlichen Rechners oder Addierers aufgebaut und hat die Funktion, numerische Daten schneller und sparsamer vom Benutzer einzugeben.

Mit dem Befehl oder der Taste "Num Lock" oder "Num Lock" können Sie den Ziffernblock sperren und nur die Pfeiltasten verwenden.

Ein Licht zeigt an, ob es im numerischen Modus aktiviert oder deaktiviert ist, nur die Pfeiltasten oder den Cursor auf dem Bildschirm nach oben, unten, links oder rechts zu verwenden.

Es ist zu beachten, dass sich auf den Laptops der Cursor oder die Richtungstasten in der unteren rechten Ecke der Tastatur befinden .

Scroll- oder Richtungstasten

Richtungspfeiltasten befinden sich normalerweise unten rechts auf der Tastatur zwischen dem Eingabebereich und dem Ziffernblock .

Damit kann der Benutzer auf jedem Bildschirm, mit dem er arbeitet, nach oben, unten oder nebeneinander navigieren. Sie werden häufig beim Scrollen von PC-Spielen in Kombination mit der Maus und ohne Joystick verwendet.

Bewegen Sie in einem Textverarbeitungsprogramm wie Word den Cursor mit dem Pfeil, den Sie drücken, an eine andere Stelle im entsprechenden Dokument.

Im Internet werden normalerweise nur die Aufwärts- und Abwärtspfeiltasten verwendet, um die Seite nach oben oder unten zu bewegen.

Tasten und Funktionen zur Anzeige und Cursorsteuerung

Die Bildschirmsteuertasten sind eine Gruppe zwischen den Zeichentasten und dem Ziffernblock, mit der Sie steuern können, was auf dem Bildschirm gesehen oder getan wird.

Diese Gruppe umfasst im Allgemeinen die Pfeiltasten Esc oder Escape, Start, Einfügen oder "Ins", "ImpPnt" oder "Print Pant", dh die Bildschirmaufnahmetaste, Bild auf, Bild ab, Löschen, Ende.

Zusätzlich zu den oben genannten Tasten sind einige Computertastaturen mit speziellen Funktionstasten ausgestattet . Hierzu gehören unter anderem Navigationsfunktionen, E-Mail, Lautstärkeregler, Energieverwaltung und Steuerung der Wiedergabeeinheiten.

Windows-Symboltaste

Auf Computern mit Microsoft Windows als Betriebssystem finden Sie das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke der Tastatur, das sich häufig in der letzten Zeile befindet.

Die Taste ist mit dem Symbol von vier gewellten Quadraten und sonst nichts gekennzeichnet.

Wenn Sie diese Taste drücken, wird das Startmenü angezeigt, sodass Sie jederzeit einen Ausgangspunkt zum Navigieren durch die Computerprogramme haben.

Nicht aufhören zu lesen: Funktionen und Teile der Computertastatur

Die "Fn" -Taste

Die Taste "Fn" befindet sich normalerweise im unteren linken Bereich der Tastatur, obwohl sie je nach Tastaturmodell oder tragbarem Computer manchmal im oberen Bereich der rechten Seite angezeigt wird.

“Fn” ist normalerweise mit einem weißen Kästchen versehen, oder die Buchstaben können in einer anderen Farbe wie Türkis oder Orange angezeigt werden.

Wenn Sie diese Taste gedrückt halten, während Sie eine andere drücken, deren Kästchen oder Text dieselbe Farbe aufweist, werden die angegebenen Sonderfunktionen oder Sonderzeichen angezeigt.

Bei einigen Tastaturen bedeutet dies, dass Sie die Lautstärke der Lautsprecher oder die Helligkeit des Bildschirms steuern, eine Webkamera aktivieren, Bluetooth-Verbindungen, WLAN und den Vollbildmodus aktivieren können. Alles von der Tastatur .

Alt- und Strg-Tastaturfunktionen

Auf beiden Seiten der Leertaste befinden sich die Alt-Tasten, die Abkürzung für "Alternative" sind Tasten, die in Kombination mit anderen unzählige Befehle oder Sonderfunktionen der laufenden Programme aktivieren.

Die Alt-Tasten haben auch die Funktion, die Zeichen des ASCII-Codes (oder des Standard American Code for Information Exchange) oder das dritte Zeichen der Taste zu generieren, die unten rechts angezeigt wird.

Zwei Strg-Tasten an beiden unteren Enden der Hauptcomputertastatur sind Kombinationstasten . Sie werden verwendet, um Funktionen zu aktivieren, wenn sie gleichzeitig mit anderen Tasten verwendet werden, z. B. die typischen Befehle zum Ausschneiden und Einfügen (Strg + C und Strg + C oder Strg + J) zum Ausrichten von Texten.

Wenn Sie die Verknüpfungen oder Verknüpfungsmenüs der Computertastatur lernen möchten, zeigt Computerhope.com einen Index mit vollständigen Auflistungen der am häufigsten verwendeten Programme an.

Feststelltaste (Caps Lock)

Die Großbuchstaben-Sperrtaste befindet sich auf der linken Seite der Tastatur direkt neben dem Buchstaben "a".

Wenn Sie diese Taste drücken, wird jeder von Ihnen eingegebene Buchstabe in Großbuchstaben angezeigt.

Wenn Sie Zahlen schreiben, hat dies keine Auswirkung. Sie werden auf die gleiche Weise angezeigt.

Interessante Artikel