Kopieren und Brennen eines ISO-Images auf einen USB-Speicher

Schritt 1

Schalten Sie Ihren Computer ein. Stecken Sie das USB-Laufwerk in den gewünschten USB-Anschluss. Warten Sie, bis das Gerät die Treiber installiert hat.

Schritt 2

Überprüfen Sie den Abschnitt Ressourcen, um ein ISO-Bildaufzeichnungsprogramm auf Ihren Computer herunterzuladen. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Installationsdatei und befolgen Sie die Installationsanweisungen auf dem Bildschirm, um das Programm zu installieren. Führen Sie die Bildaufzeichnungssoftware nach Abschluss der Installation aus

Schritt 3

Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche "Kopieren", um das Dialogfeld "ISO Maker" zu öffnen, wenn Sie Power ISO verwenden. Suchen Sie die ISO-Image-Datei, die Sie kopieren möchten, und wählen Sie sie aus. Wählen Sie den Namen Ihrer Ausgabedatei, wählen Sie das USB-Laufwerk als Ausgabeziel und klicken Sie auf "OK".

Schritt 4

Wählen Sie im Hauptfenster "Datenaufzeichnung", wenn Sie Nero verwenden, und ziehen Sie das ISO-Image in den Dateibereich. Wählen Sie die Option "Zieleinheit" aus dem Dropdown-Menü. Wählen Sie "Image Recorder" und suchen und wählen Sie dann den USB-Speicher. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aufzeichnen", um das ISO-Image auf Ihrem USB-Laufwerk aufzuzeichnen. (siehe Lit. 2, Seite 8).

Schritt 5

Wählen Sie im ImgBurn-Hauptmenü entweder "Disk-Image-Datei erstellen" oder "Image-Datei aus Dateien / Ordnern erstellen". Wählen Sie die Option "Ziel" und wählen Sie das USB-Speicherlaufwerk aus der Liste der Laufwerke. Klicken Sie auf den grünen Pfeil, um die Bilddatei auf dem USB-Speicher zu speichern.

Interessante Artikel