So aktivieren Sie die Funktionstasten einer Microsoft-Tastatur

Schritt 1

Schließen Sie Ihre Tastatur an Ihren Computer an und schalten Sie ihn ein.

Schritt 2

Öffnen Sie das Programm, das Funktionstasten wie Microsoft Word oder Microsoft Excel verwendet. Suchen Sie eine "F-Lock" - oder "Function Lock" -Taste auf Ihrer Tastatur. Diese Taste dient zum Umschalten der Unterstützung der Funktionstasten. Bei Aktivierung funktionieren die Funktionstasten nicht.

Schritt 3

Drücken Sie die Taste "F-Lock" und versuchen Sie dann, eine Funktionstaste im ausgewählten Programm zu verwenden. "F1" ist ein guter Versuch, da in allen Microsoft-Programmen ein Hilfedokument geöffnet werden soll. Wenn die Taste nicht funktioniert, drücken Sie die Taste "F-Lock" ein zweites Mal und versuchen Sie es erneut. Wenn die Schlüssel immer noch nicht funktionieren und Sie das Betriebssystem Windows 7 ausführen, müssen Sie möglicherweise einen "Hotfix" von Microsoft installieren, um die Funktionalität des Schlüssels zu reparieren.

Schritt 4

Navigieren Sie zu dem Link "Microsoft Support: Einige Funktionstasten funktionieren nicht ordnungsgemäß" (siehe Abschnitt Ressourcen). Klicken Sie unter dem Titel des Artikels auf den Link "Revisions-Downloads anzeigen und anfordern", um auf die Microsoft-Revisionsdatenbank zuzugreifen. Akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und laden Sie die Rezension herunter. Wenn der Download abgeschlossen ist, führen Sie die heruntergeladene Datei aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Möglicherweise müssen Sie Ihren Computer nach Abschluss der Installation neu starten. Jetzt sollten Ihre Funktionstasten korrekt funktionieren.

Interessante Artikel