So berechnen Sie den Bereich in Excel

Öffnen Sie das Buch in Microsoft Excel. Schreiben Sie die Zahlen in eine Spalte.

Klicken Sie auf eine nicht belegte Zelle und geben Sie = Max (Zellbereich) ein, wobei der erste der Zellbereich und die Zelle ist, die die Daten enthält. Wenn die Zellen A1 bis A100 beispielsweise Daten enthalten, lautet der Bereich A1: A100. Mit dieser Formel finden Sie die maximale Anzahl.

Klicken Sie auf eine andere nicht belegte Zelle und geben Sie = Min (Zellbereich) ein, wobei der erste der Zellbereich und die Zelle ist, die die Informationen enthält. In diesem Fall finden Sie nun die Mindestanzahl.

Klicken Sie auf eine andere Zelle und geben Sie = neben der Zelle ein, die den Maximalwert enthält, - die Zelle mit dem Minimalwert. Wenn beispielsweise Zelle A101 den Maximalwert und Zelle A102 den Minimalwert hat, geben Sie = A102-A101 in Zelle A103 ein, und der Bereich wird angezeigt.

Interessante Artikel