So deinstallieren Sie DirectX 11

Schritt 1

Klicken Sie auf "Start", klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Computer" und wählen Sie "Eigenschaften". Der Bildschirm Systemeigenschaften wird geöffnet.

Schritt 2

Klicken Sie im linken Bereich des Fensters Systemeigenschaften auf "Systemschutz".

Schritt 3

Klicken Sie unter System Configuration auf "Local Disk (C :)" und dann auf "Configure".

Schritt 4

Klicken Sie auf "Systemschutz deaktivieren", dann auf "OK" und dann erneut auf "OK". Dies verhindert, dass Windows DirectX automatisch neu installiert, wenn Sie den Computer nach der Deinstallation neu starten.

Schritt 5

Klicken Sie auf "Start", geben Sie "regedit" in das Feld "Search" ein und drücken Sie "Enter". Der Registrierungseditor wird geöffnet.

Schritt 6

Klicken Sie im linken Bereich des Registrierungseditors auf den "Pfeil" neben "HKEY_LOCAL_MACHINE". Eine Liste der Ordner wird angezeigt.

Schritt 7

Klicken Sie im linken Bereich des Registrierungseditors auf den Pfeil neben dem Ordner "Software". Eine neue Liste von Ordnern wird angezeigt.

Schritt 8

Klicken Sie im linken Bereich des Registrierungseditors auf den Pfeil neben dem Ordner "Microsoft". Eine neue Liste von Ordnern wird angezeigt.

Schritt 9

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner "DirectX" und wählen Sie "Löschen".

Schritt 10

Schließen Sie die Registrierung und starten Sie Ihren Computer neu.

Interessante Artikel