So drehen Sie den Computerbildschirm

Die meisten Betriebssysteme ermöglichen die Drehung des Bildschirms, auch diejenigen, die Mobiltelefone und Tablets wie iOS und Android verwenden. Diese Funktion ist äußerst nützlich, insbesondere wenn Sie das Spielerlebnis maximieren möchten, ein Bild im vertikalen / horizontalen Format anzeigen möchten oder möglicherweise eine versehentliche Konfiguration korrigieren möchten.

Erfahren Sie, wie Sie den Bildschirm in Windows 10, Android oder iOS mit wenigen Klicks drehen und die Vorteile der einzelnen Pixel nutzen können.

So drehen Sie den Bildschirm in Windows 10

Das Drehen des Bildschirms in Windows 10 ist sehr einfach. Wenn Sie eine frühere Version haben, machen Sie sich keine Sorgen! Die meisten dieser Methoden funktionieren mit Windows 7 und Windows 8.

# 1 Drehen Sie den Bildschirm mit einer Tastenkombination

Sie können den Bildschirm eines Laptops oder Computers mit einer einfachen Tastenkombination um 90 °, 180 °, 270 ° oder 360 ° drehen . Dazu müssen Sie Strg + Alt + eine der Cursortasten drücken.

Mal sehen, wie es gemacht wird. Wenn Sie die Tastenkombination Strg + Alt + Nach unten drücken, wird der Windows-Desktop um 180 ° gedreht.

Mit Strg + Alt + Nach oben wird alles wieder normal. Wenn Sie den Bildschirm vertikal drehen möchten, drücken Sie Strg + Alt + Links oder Rechts. Das Ergebnis ist:

Weitere Informationen zu Windows-Tastenkombinationen finden Sie im Microsoft Support Center.

Verwandtes Thema: Mein Bildschirm ist geteilt: Wie behebe ich das?

# 2 Drehen Sie den Bildschirm mit «Einstellungen»

Wenn Sie die Tastaturkürzel nicht zum Drehen des Bildschirms in Windows 10 verwenden möchten, gehen Sie zu "Einstellungen" . Sie können dies auf verschiedene Arten tun:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol oder auf die Windows + X- Verknüpfung. Klicken Sie nach dem Öffnen des Menüs auf "Einstellungen" .

  1. Geben Sie "Konfiguration" in das Cortana-Feld ein und wählen Sie die Anwendung direkt aus:

Sobald Sie dort sind, klicken Sie auf "System"

Klicken Sie im linken Menü des Bildschirms auf "Bildschirm" und legen Sie die Ausrichtung fest: horizontal, vertikal, links oder rechts.

Sie können auf dieses Menü auch zugreifen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf Ihrem Desktop klicken. Wählen Sie dann "Anzeigeeinstellungen" :

Sobald Sie die Bildschirmausrichtung konfiguriert haben, dreht sich das System und fordert Sie auf, Ihre Entscheidung zu bestätigen. Wenn Sie auf "Änderungen beibehalten " klicken, wird der Bildschirmmodus aktiviert. Wenn Sie auf «Zurücksetzen» klicken, kehrt der Bildschirm zur vorherigen Ausrichtung zurück.

Was passiert, wenn die Ausrichtungsoption nicht im Menü "Einstellungen" angezeigt wird?

Wenn im Menü "Einstellungen" die Option zum Drehen des Computer- oder Laptop- Bildschirms nicht angezeigt wird, sind möglicherweise einige Treiber veraltet.

Überprüfen Sie, ob die Treiber Ihrer Grafikkarte und Ihres Bildschirms aktualisiert sind, indem Sie in der Systemsteuerung auf " Geräte-Manager" klicken oder über das Windows-Schnellmenü mit der Windows + X- Tastenkombination direkt auf Folgendes zugreifen:

Lesen Sie weiter: So installieren Sie fehlende Treiber automatisch

# 3 Drehen Sie den Bildschirm, indem Sie das Tablet oder Smartphone bewegen

Windows 10-Tablets und -Smartphones drehen Ihren Bildschirm je nach Ausrichtung des Geräts automatisch. Wenn Sie also möchten, dass sich der Bildschirm dreht, müssen Sie ihn nur selbst bewegen.

Wenn Sie dies tun und sich der Bildschirm immer noch an derselben Position befindet - oder wenn Sie die automatische Drehung in Windows deaktivieren möchten - gehen Sie zum Symbol «Benachrichtigungen» und aktivieren oder deaktivieren Sie diese Option. Sie können auf dieses Menü auch mit der Tastenkombination Windows + A zugreifen:

Wenn Sie möchten, können Sie die automatische Drehung unter "Einstellungen", "System", "Anzeige", "Drehsperre" sperren oder entsperren, wie in der Abbildung dargestellt:

# 4 Drehen Sie den Bildschirm durch die Einstellungen der Grafikkarte

Sie können den Bildschirm in Windows 10 oder in anderen früheren Versionen über die Optionen der Grafikkarte Ihres Computers oder Laptops drehen. Um dies beispielsweise mit einer Intel-Karte zu tun, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf dem Desktop und wählen Sie «Grafikeigenschaften» .

Wenn Sie sich im Intel-Menü befinden, überprüfen Sie, ob der "Grundmodus" ausgewählt ist, und klicken Sie auf "Akzeptieren".

Wählen Sie abschließend die Art der Bildschirmdrehung aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie auf "OK", um den Vorgang abzuschließen.

Sie könnten interessiert sein: Was sind die Vorteile der Installation einer Grafikkarte?

So drehen Sie den Bildschirm unter Android oder iOS

Pocket-Geräte verfügen über automatische Optionen für die Bildschirmdrehung. Unter Android können Sie es im Menü "Schnelleinstellungen" aktivieren oder deaktivieren. Wischen Sie nach unten, um auf die Statusleiste zuzugreifen, und klicken Sie auf die Option zum Drehen des Bildschirms, um ihn zu sperren oder zu entsperren.

Gehen Sie unter iOS zum "Control Center" und suchen Sie nach einem Symbol mit einer Sperre und einem Rotationspfeil, der der folgenden ähnelt:

Wenn das Symbol grün ist, ist die automatische Drehung aktiviert. Wenn es rot ist, ist es deaktiviert. Wenn sich der Bildschirm Ihres iPhone, iPod oder iPad immer noch nicht dreht, besuchen Sie den Support-Bereich von Apple.

BONUS: Das iPad verfügt über eine seitliche Optionsschaltfläche, mit der Sie die automatische Bildschirmdrehung sperren oder entsperren können. Um es zu aktivieren, gehen Sie zu "Einstellungen", "Allgemein" und aktivieren Sie die Option im entsprechenden Feld.

Interessante Artikel