So drehen Sie ein Video in Windows Media Player

Laden Sie Windows Movie Maker herunter und installieren Sie es. Dieses Programm ist kostenlos auf Microsoft.com verfügbar. Suchen Sie die für Ihr Betriebssystem entwickelte Version und laden Sie sie auf Ihren Computer herunter. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei und befolgen Sie die Anweisungen zum Installieren der Software auf Ihrem Computer.

Öffnen Sie die Datei, die Sie bearbeiten möchten. Führen Sie nach Abschluss des Installationsvorgangs die Movie Maker-Anwendung aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" und dann auf "Programme"> "Windows Live"> "Windows Live Movie Maker". Drücken Sie bei geöffnetem Programm auf das Menü "Datei" in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie "Projekt öffnen". Suchen Sie die Datei, die Sie bearbeiten möchten, und öffnen Sie sie, indem Sie auf das entsprechende Symbol doppelklicken.

Schalte dein Video um Suchen Sie in den Menüoptionen oben auf dem Bildschirm eine Option mit der Aufschrift "Um 90 Grad nach links drehen". Drücken Sie diese Taste so oft wie nötig, um das Video in die gewünschte Ausrichtung zu drehen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Menü "Datei", wählen Sie "Filmdatei speichern" und dann die gewünschte Qualitätsstufe. Wählen Sie den Speicherort auf Ihrem Computer aus, an dem Movie Maker die Datei speichern soll, und klicken Sie dann auf "Speichern".

Sehen Sie sich Ihr Video im Media Player an. Öffnen Sie die soeben bearbeitete Datei in Windows Media Player. Jetzt wird das Video mit der richtigen Ausrichtung abgespielt.

Interessante Artikel