So ersetzen Sie ein Stempelkissen bei einem Epson

Schritt 1

Legen Sie einen Kunststoff oder eine Zeitung auf einen Tisch und stellen Sie den Drucker ohne Netzstecker darauf.

Schritt 2

Entfernen Sie das Anzeigefeld. Dies ist eine Blende, die sich auf der Rückseite des Druckers auf der rechten Seite befindet und mit einer oder zwei Schrauben befestigt ist. Bei einigen Druckern handelt es sich um ein rechteckiges Feld, und bei anderen wird die gesamte rechte Seite des Druckers ausgegeben. Suchen Sie die Schrauben und entfernen Sie sie mit einem Kreuzschlitzschraubendreher. Machen Sie mit einem flachen Schraubendreher einen Hebel und heben Sie die Platte vorsichtig an.

Schritt 3

Finde die Abfalltintenschläuche. Diese sollten leicht zu finden sein, da es sich um zwei transparente Röhrchen handelt, die sich im Resttintenbehälter von einer Seite zur anderen bewegen. Einige Drucker haben nur eine Röhre. Ein Ende der Röhren ist im Inneren des Druckers angeschlossen, und die anderen Enden sind lose. Ziehen Sie die losen Enden der Röhren durch die Verkleidungsöffnung, um sie zu entfernen. Möglicherweise müssen Sie eine Pinzette verwenden, um dies zu erreichen, wenn Sie die Röhrchen nicht leicht mit den Fingern greifen können.

Schritt 4

Entfernen Sie das alte Pad. Dies ist eine schmutzige Aufgabe. Vergewissern Sie sich daher, dass der Bereich um den Drucker mit einem Material bedeckt ist, das keine Rolle spielt, wenn es mit Tinte gefüllt ist. Wenn Sie möchten, tragen Sie Gummihandschuhe. Ziehen Sie mit der Pinzette am Druckerblock und legen Sie ihn beiseite. Reinigen Sie den Tank, schieben Sie die Papiertücher hinein und lassen Sie sie die Tinte aufnehmen.

Schritt 5

Ersetzen Sie das Pad. Sie können ein Reinigungskissen in einem Computer-Ersatzteillager kaufen, aber es ist schwer, es zu finden, es ist außerdem teuer. Sie können auch einen neuen Geschirrschwamm mit der richtigen Größe zuschneiden und als Ersatz einsetzen. Sie können das gebrauchte Pad auch reinigen, indem Sie es in eine große Schüssel mit heißem Wasser legen und dann herausdrücken. Stellen Sie sicher, dass es vollständig trocken ist, bevor Sie es in den Drucker legen. Legen Sie die losen Enden der Röhrchen wieder so in den Tank, wie sie waren. Die meisten Menschen entscheiden sich jedoch für eine externe Ablagerung von Tintenabfällen. Dazu müssen Sie die Röhren verlängern. Dies kann durch den Kauf von Steckverbindern und einigen passenden Kunststoffrohren geschehen. Diese Artikel können günstig gekauft werden, wenn sie Zubehör und Zubehör für Aquarien verkaufen. Wenn der Drucker zwei Röhren hat, schneiden Sie zwei 30, 48 cm lange Stücke von der Röhre ab. Wenn Sie nur ein Rohr haben, schneiden Sie nur ein Stück Rohr. Stecken Sie die Stecker in die Enden der im Drucker installierten Schläuche und verbinden Sie sie mit den gerade geschnittenen Schläuchen. Bohren Sie dann ein Loch in den Flaschenverschluss und stecken Sie die Enden der Röhrchen hinein. Eine kleine Plastikflasche wird gut funktionieren. Jetzt fließt die Resttinte in die Flasche und kann bei Bedarf jederzeit entleert werden. Möglicherweise möchten Sie die Flasche mit Klettband oder Klebeband an der Seite des Druckers platzieren, damit sie nicht umkippt.

Schritt 6

Setzen Sie den Zähler zurück und beseitigen Sie die Fehlermeldung. Dazu müssen Sie die Software herunterladen. Sie können es kostenlos unter ssclg.com herunterladen. Der Link befindet sich im Bereich Ressourcen. Führen Sie das Programm auf dem Computer aus, der mit dem Drucker verbunden ist. Auf diese Weise können Sie den Zähler zurücksetzen und die Fehlermeldung beseitigen. Es ist eine gute Idee, die Anweisungen in der Hilfedatei des Programms zu lesen, bevor Sie etwas unternehmen. Sobald Sie das Programm heruntergeladen haben, wird es in der Desktop-Taskleiste angezeigt, und Sie können mit der rechten Maustaste darauf klicken, um ein Optionsmenü zu öffnen. Die zweite Option ist "Zähler zurücksetzen". Klicken Sie auf dieses Symbol, um den Zähler zurückzusetzen und die Fehlermeldung abzubrechen.

Interessante Artikel