So erstellen Sie animierte GIF-Dateien in After Effects

Schritt 1

Öffnen Sie Adobe After Effects, klicken Sie auf das Menü "Datei" und wählen Sie "Neu" und "Projekt".

Schritt 2

Scrollen Sie zur unteren linken Seite des Bildschirms und klicken Sie auf das Symbol "Komposition". Wenn Sie den Mauszeiger über dem Bild platzieren, sollte das Wort "Komposition" angezeigt werden. Die Software erstellt eine neue Komposition in der Szene.

Schritt 3

Klicken Sie auf das Menü "Datei" und wählen Sie "Importieren" und "Datei". Suchen Sie die Bilddatei auf Ihrer Festplatte und klicken Sie unten im Dialogfeld auf die Schaltfläche "Öffnen", um sie zu laden. Sobald das Bild auf dem Programmbildschirm angezeigt wird, ziehen Sie es in die Szenenkomposition. Platzieren Sie das Bild an der ersten Position der Animation.

Schritt 4

Scrollen Sie zum Storyboard und erstellen Sie Ihre Animation Frame für Frame.

Schritt 5

Wählen Sie das erste Bild Ihrer Animation aus und ziehen Sie den Zeiger durch die Timeline, um die Bilder auszuwählen, die Sie in das GIF aufnehmen möchten.

Schritt 6

Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf das Menü "Komposition" und wählen Sie "Zur Renderliste hinzufügen".

Schritt 7

Schieben Sie den Zeiger zurück in den Rendering-Arbeitsbereich auf der linken Seite des Storyboards. Klicken Sie auf die Option "Lossless" neben der Komposition und wählen Sie "Animated GIF" im Dialogfeld "Lossless". Klicken Sie im GIF-Feld auf die Schaltfläche "OK", um die Datei zu rendern.

Interessante Artikel