So erstellen Sie eine elektronische Signatur in Word

Schritt 1

Erstellen Sie eine Unterschriftszeile am unteren Rand des Dokuments, indem Sie den Cursor an die Stelle setzen, an der Sie die Unterschriftszeile beginnen möchten. Klicken Sie auf die Registerkarte "Einfügen" und wählen Sie "Signaturzeile" in der Gruppe "Text". Klicken Sie auf "Microsoft Office Signature Line".

Schritt 2

Geben Sie die relevanten Informationen in das Feld "Signatureinstellungen" ein. Dies beinhaltet den Namen, die E-Mail-Adresse und den Titel des Unterzeichners. Geben Sie dem Unterzeichner Anweisungen, indem Sie diese in das entsprechende Feld eintragen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen".

Schritt 3

Doppelklicken Sie auf die Signaturzeile, in der Sie Ihren Namen unterschreiben müssen. Ein Dialogfeld wird angezeigt. Sie können Ihren Namen schreiben, ein Bild Ihrer Signatur einfügen, das Sie auf Ihren Computer heruntergeladen haben, oder mit einem Tablet unterschreiben. Drücken Sie die "Sign" -Taste.

Schritt 4

Fügen Sie zur Erhöhung der Sicherheit eine unsichtbare digitale Signatur ein, indem Sie auf die große runde Schaltfläche "Office" in der oberen linken Ecke des Word-Fensters klicken. Wählen Sie die Option "Vorbereiten" und "Digitale Signatur hinzufügen". Geben Sie den Grund für die digitale Signatur in das entsprechende Feld ein und drücken Sie "Signieren".

Schritt 5

Speichern Sie das Dokument mit der Taste "Strg + s". Wählen Sie aus, wo Sie das Dokument speichern möchten, und benennen Sie es wie gewünscht. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen". Jetzt können Sie das Dokument per E-Mail versenden oder ausdrucken.

Interessante Artikel