So erstellen Sie eine Folie in Power Point

Schritt 1

Wählen Sie eine Textvorlage. Unter dem Designbereich müssen Sie zehn oder mehr Optionen für die Stelle haben, an der Sie Ihren Text in Ihre Präsentation einfügen möchten. Hier passen Sie die Größe, Position und Anzahl der Textfelder auf jeder Folie an. Suchen Sie diejenige, die Sie für angezeigt halten, oder verwenden Sie die Standardvorlage.

Schritt 2

Wählen Sie einen Hintergrund. Diese Option ist auch unter der Entwurfsschaltfläche verfügbar. Wählen Sie eine auffällige Farbe, die Ihrer Präsentation entspricht, und wenden Sie sie auf alle Folien in der Power Point-Präsentation an. Konsistenz ist der Schlüssel.

Schritt 3

Geben Sie die Informationen zu Ihren Folien ein. Fügen Sie am oberen Rand des Felds einige Wörter hinzu, die als Titel dienen sollen. Diese sollten fett gedruckt sein, wobei zu berücksichtigen ist, dass je weniger Wörter Sie verwenden, desto besser ist. Wenn Ihr Titel die zweite Zeile erreicht, müssen Sie ihn kürzen.

Schritt 4

Verwenden Sie das Feld unter dem ersten, das Sie für den Titel verwendet haben, um den Hauptteil des Texts zu schreiben. Fügen Sie einige wichtige Punkte für den Haupttext ein. Versuchen Sie, Ihren Text großartig zu machen, damit jeder ihn sehen kann.

Schritt 5

Fügen Sie ein Diagramm hinzu. Suchen Sie ein kleines Bild, das zum Thema Ihres Textes passt. Dies sollte einfach und grundlegend sein, um die Aufmerksamkeit nicht von dem abzulenken, was Sie übertragen. Beschriften Sie Ihre Bilder mit einer eindeutigen Bedeutung. Entfernen Sie alle Leerstellen hinter dem Bild.

Schritt 6

Fügen Sie Animationen hinzu. Dies kann zu einem warmen Übergang zwischen den verschiedenen Folien führen.

Interessante Artikel