So formatieren Sie eine SD-Karte unter Mac OS X

Legen Sie die SD-Karte in den Steckplatz des USB-Kartenlesers ein. Schließen Sie das USB-Kabel des SD-Kartenlesers an einen USB-Anschluss des Mac an.

Doppelklicken Sie auf den Ordner "Programme" auf der Festplatte des Mac. Gehen Sie zum Ordner "Dienstprogramme" am Ende der Liste und doppelklicken Sie darauf. Scrollen Sie zum Symbol des Festplatten-Dienstprogramms und doppelklicken Sie, um die Anwendung zu starten.

Klicken Sie einmal auf das SD-Kartensymbol, wenn es in der linken Spalte des Hauptprogrammbildschirms angezeigt wird.

Wählen Sie die Option "Löschen" oben im Hauptbildschirm. In der Spalte "Name" unter der Option "Löschen" können Sie der SD-Karte bei Bedarf einen Namen zuweisen.

Wählen Sie "Erweitertes Mac-Format" aus dem Dropdown-Menü "Format" unter "Name". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Löschen" in der unteren rechten Ecke des Hauptprogrammbildschirms. Bestätigen Sie die Aktion, indem Sie im angezeigten Bestätigungsfenster auf "Löschen" klicken.

Warten Sie auf einen Fortschrittsbalken, der am unteren Bildschirmrand angezeigt wird, und bewegen Sie sich von links nach rechts. Beenden Sie das Programm, sobald der Fortschrittsbalken gefüllt wurde.

Ziehen Sie das SD-Kartensymbol in den Papierkorb, um es vom Mac zu entfernen. Entfernen Sie das USB-Kabel vom USB-Anschluss des Mac.

Interessante Artikel