So formatieren Sie einen Acer Aspire-Computer

Schritt 1

Schließen Sie das Flash-Laufwerk an einen USB-Anschluss des Computers an.

Schritt 2

Öffnen Sie den Ordner des Flash-Laufwerks. Ziehen Sie alle wichtigen Dateien, die Sie aufbewahren möchten, z. B. Dokumente und Fotos, in diesen Ordner. Entfernen Sie das Flash-Laufwerk.

Schritt 3

Stecken Sie einen Ausgang vom Computer in den Adapter. Der andere Ausgang muss an die Steckdose angeschlossen werden.

Schritt 4

Klicken Sie auf das Menü "Start" und dann auf "Neu starten". Das System wird geschlossen.

Schritt 5

Sobald der Computer neu gestartet wird, halten Sie die "Alt" -Taste gedrückt und drücken Sie gleichzeitig kontinuierlich die "F10" -Taste. Fahren Sie fort, bis der Bildschirm "Acer eRecovery" angezeigt wird.

Schritt 6

Wählen Sie mit der Tabulatortaste die Option "System auf Werkseinstellung zurücksetzen" und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 7

Geben Sie Ihr Passwort ein Wenn die Warnung angezeigt wird, klicken Sie auf "Ja".

Schritt 8

Klicken Sie anschließend auf "Weiter", um den Vorgang zu starten. Befolgen Sie die Schritte, um die ursprünglichen Einstellungen wiederherzustellen.

Interessante Artikel