So formatieren Sie einen Computer ohne Windows-CD

Schalten Sie den Computer ein und warten Sie, bis das Microsoft Windows-Betriebssystem vollständig geladen ist. Klicken Sie auf das "Windows" -Logo in der unteren linken Ecke des Desktops, um das "Start" -Menü zu öffnen.

Klicken Sie auf den Link "Systemsteuerung", um ein neues Fenster voller Optionen zu öffnen. Doppelklicken Sie oben in der Liste auf den Link "Verwaltung". Warten Sie, bis ein neues Dialogfeld angezeigt wird, in dem Sie gefragt werden, welche Aktion Sie ausführen sollen, und klicken Sie auf "Weiter".

Doppelklicken Sie auf den ersten Link mit der Bezeichnung "Computerverwaltung" und klicken Sie dann erneut auf "Weiter", wenn ein Dialogfeld angezeigt wird. Warten Sie, bis ein neues Fenster angezeigt wird, und scrollen Sie dann durch die Liste der Optionen im linken Bereich. Klicken Sie auf das Pluszeichen neben der Option "Speicher" und drücken Sie dann auf "Datenträgerverwaltung".

Suchen Sie in der Liste der Laufwerke im mittleren Bereich die Festplatte, die Sie formatieren möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen Sie die Option "Formatieren ..." aus dem neu erscheinenden Menü.

Wählen Sie die Option "NTFS" aus dem Dropdown-Menü "Dateisystem". Belassen Sie die Option "Größe der Zuordnungseinheit" unter "Standard" und klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um den Formatierungsvorgang zu starten.

Interessante Artikel