So fügen Sie ein Zeitungslayout in Microsoft Word ein

Schritt 1

Öffnen Sie Microsoft Word Klicken Sie auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie "Neu". Doppelklicken Sie auf die Schaltfläche "Bulletin". Blättern Sie durch die Newsletter-Designs. Alle Designs sind anpassbar, wählen Sie also eines, das zum gewünschten Erscheinungsbild der Zeitung passt. Doppelklicken Sie auf das Design, um es in einem neuen Word-Fenster zu öffnen.

Schritt 2

Passen Sie die Größe des Newsletters an Ihr Zeitungslayout an, indem Sie oben im Arbeitsbereich auf "Seitenlayout" klicken. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Größe" unter der Registerkarte. Klicken Sie auf "Weitere Papierformate". Geben Sie die Abmessungen der Zeitungsseite in die Felder "Breite" und "Höhe" ein und klicken Sie auf "OK". Beachten Sie, dass Word den gesamten Inhalt der Seite und das Design des Newsletters automatisch an die Größe der neuen Zeitung anpasst.

Schritt 3

Klicken Sie auf die Textplatzhalter, Titel und Kontaktinformationen im Newsletter-Design und ändern Sie sie mit Artikeln und Anrufen in Ihre.

Schritt 4

Ersetzen Sie die Bilder, die der Newsletter-Vorlage beiliegen, indem Sie auf die einzelnen Bilder klicken und auf die Schaltfläche "Löschen" auf der Tastatur klicken. Geben Sie Ihre ein, indem Sie auf die Registerkarte "Einfügen" und dann auf die Schaltfläche "Bild" unter der Registerkarte klicken. Wechseln Sie zu den Bildern, die Sie für die Artikel verwenden möchten, und doppelklicken Sie darauf. Ziehen Sie sie dann an die gewünschte Stelle auf der Zeitungsseite. Wiederholen Sie den Vorgang, um der Zeitung oben vorne ein Logo hinzuzufügen.

Schritt 5

Klicken Sie auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie "Speichern unter". Geben Sie einen Namen für das Zeitungsdesign ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

Interessante Artikel