So fügen Sie Kontakte in Google Mail hinzu

Kontakte manuell hinzufügen

Melden Sie sich in Ihrem Google Mail-Konto an.

Klicken Sie links auf der Seite auf den Link "Kontakte". Die rechts angezeigten Informationen ändern sich. Alle verfügbaren Kontakte werden angezeigt.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neuer Kontakt" in der oberen linken Ecke (die mit dem Pluszeichen und einem kleinen Symbol). Auf der rechten Seite werden einige leere Textfelder angezeigt.

Geben Sie Ihre Kontaktinformationen in die entsprechenden Felder ein.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um Ihren neuen Kontakt hinzuzufügen.

Importieren Sie Kontakte aus einer Adressliste

Speichern Sie Ihre Kontaktliste als CSV-Datei, da Adressen, die von anderen E-Mail-Anbietern exportiert werden, häufig ein CSV-Dateiformat haben.

Melden Sie sich in Ihrem Google Mail-Konto an.

Klicken Sie links auf der Seite auf den Link "Kontakte". Sobald die Kontaktinformationen rechts angezeigt werden, klicken Sie oben rechts auf den Link "Importieren".

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen" und wählen Sie die CSV-Datei aus, die Sie hochladen möchten. Sie können die importierten Kontakte einer bestimmten Gruppe hinzufügen, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren. Wenn Sie keine Kontakte hinzufügen möchten, lassen Sie es unverändert.

Klicken Sie zum Abschluss auf die Schaltfläche "Importieren".

Interessante Artikel