So führen Sie eine lineare Regression in einer Excel-Tabelle durch

Excel 2003

Schritt 1

Wählen Sie Ihre Diagrammdaten aus, indem Sie oben links auf die Daten klicken und dann die Maus nach unten rechts ziehen.

Schritt 2

Zeichnen Sie ein Streudiagramm mit den Daten. Klicken Sie auf das Menü "Einfügen" und dann auf "Tabelle", um den Diagramm-Assistenten zu starten. Klicken Sie im Feld "Diagrammtyp" auf "XY (Streuung)".

Schritt 3

Fügen Sie dem Diagramm eine Trendlinie hinzu. Klicken Sie auf "Tabelle" und dann auf "Trendlinie hinzufügen". Ein Popup-Fenster wird angezeigt.

Schritt 4

Klicken Sie unter Trend / Regressionstyp auf das Symbol "Linear".

Schritt 5

Klicken Sie auf die Registerkarte "Optionen" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Gleichung in Grafik anzeigen".

Schritt 6

Klicken Sie auf "OK", um die Regressionslinie im Diagramm anzuzeigen.

Excel 2007 oder Excel 2010

Schritt 1

Wählen Sie Ihre Diagrammdaten aus, indem Sie oben links auf die Daten klicken und dann die Maus nach unten rechts ziehen.

Schritt 2

Klicken Sie auf "Einfügen" und dann auf "Scatter". Klicken Sie auf das erste Scatter-Chart-Symbol links.

Schritt 3

Klicken Sie auf "Weitere Trendlinienoptionen".

Schritt 4

Klicken Sie auf das Optionsfeld "Linear". Klicken Sie anschließend auf das Kontrollkästchen "Gleichung im Diagramm anzeigen".

Schritt 5

Klicken Sie auf "Schließen". Excel fügt die Regressionslinie in das Diagramm ein.

Interessante Artikel