So konvertieren Sie OpenOffice-Dokumente nach Microsoft Word

Schritt 1

Öffnen Sie Ihr Writer-Dokument für OpenOffice.

Schritt 2

Klicken Sie auf das Menü "Datei" und wählen Sie die Option "Speichern unter".

Schritt 3

Wählen Sie einen Speicherort für Ihre Datei und geben Sie einen Namen dafür ein.

Schritt 4

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Dateityp" und wählen Sie das Microsoft Word-Format (.doc oder .docx). Lassen Sie die Option "Automatische Verlängerung" aktiviert.

Schritt 5

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

Schritt 6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktuelles Format beibehalten", wenn das Warnfenster bei Formatierungsproblemen angezeigt wird.

Interessante Artikel