So kopieren Sie Formeln, ohne Variablen in Excel zu ändern

Schritt 1

Geben Sie die Formel ein, die Sie in der gewünschten Zelle in Excel verwenden möchten. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise die Zellen A5 und B5 hinzufügen, sodass Sie in die gewünschte Zelle "= A5 + B5" eingeben können.

Schritt 2

Schreiben Sie ein "$" -Zeichen vor den Buchstaben der Spalte, wenn die Variablenspalte beim Kopieren und Einfügen der Zelle nicht geändert werden soll. Wenn Sie beispielsweise immer die verwandte Zelle in Spalte A verwenden möchten, können Sie die Formel in "= $ A5 + B5" anstelle von "= A5 + B5" ändern.

Schritt 3

Schreiben Sie ein "$" -Zeichen vor die Zeilennummer, wenn sich diese beim Kopieren und Einfügen der Zelle nicht ändern soll. Wenn Sie beispielsweise immer die zugehörige Zelle in Zeile 5 verwenden möchten, müssen Sie die Formel so ändern, dass sie "= A $ 5 + B5" anstelle von "= A5 + B5" lautet.

Schritt 4

Schreiben Sie ein "$" -Zeichen vor den Spaltenbuchstaben und die Zeilennummer, wenn Sie diesen bestimmten Verweis beim Kopieren und Einfügen der Zelle verwenden möchten. Wenn Sie beispielsweise immer die Zelle verwenden möchten, die sich auf Zeile 5 und Spalte A bezieht, müssen Sie die Formel so ändern, dass sie "= $ A $ 5 + B5" anstelle von "= A5 + B5" lautet.

Schritt 5

Kopieren Sie die Zelle, indem Sie sie auswählen und gleichzeitig "Strg" und "C" drücken. Fügen Sie es dann ein, indem Sie auf die Zelle klicken, in der Sie es platzieren möchten, und gleichzeitig "Strg" und "V" drücken.

Interessante Artikel