So löschen Sie eine leere Seite aus einem Word-Dokument

Wenn Sie eine leere Seite in einem Word-Dokument löschen möchten, weil Sie nicht möchten, dass sie dort bleibt, oder weil die Nummerierung Ihres Arbeitsverzeichnisses geändert wird, erhalten Sie gute Nachrichten. Dies ist eine sehr einfache Aufgabe.

Es ist nur erforderlich, dass Sie die einfachen Schritte befolgen, die wir in diesem Artikel ausführen.

Wir werden zunächst untersuchen, was das Microsoft Word-Softwareprogramm ist und wie dieser leistungsstarke Texteditor auf einem Computer funktioniert, damit Sie eine Vorstellung davon haben, wie komplex und vollständig er ist.

Microsoft Word ist zweifellos das am häufigsten verwendete Textbearbeitungsprogramm in Privathaushalten und Büros, da es über eine große Anzahl von Funktionen verfügt.

Lesen Sie auch: So entfernen Sie Abschnittswechsel in einem Word-Dokument?

Seine Ursprünge reichen bis ins Jahr 1983 zurück und zu dieser Zeit entwickelte es sich von einem kleinen, formatierten Texteditor zu einem komplexen Bearbeitungsprogramm, mit dem komplexe Texte erstellt werden können, die mit Zeichnungen, Fotos, Karten, Tabellen und anderen Ressourcen angereichert sind.

Es ist jedoch nicht die einzige auf dem Markt, da es mehrere Optionen mit einer kostenpflichtigen Lizenz gibt, die auch kostenlos oder kostenlos genutzt werden können.

Darunter befinden sich das erfahrene OpenOffice der Firma Apache sowie das berühmte LibreOffice der The Document Foundation, das sich in der Linux-Welt durchgesetzt hat.

Weitere Pakete, die ein paar Schritte zurückspielen, sind Calligra Word und die kostenpflichtigen Versionen von King Soft, Softmaker Office und WPS.

Wir finden auch Google Text & Tabellen und andere Dokumente, die Sie über das Internet auf Ihrem PC oder Tablet verwenden können, ohne sie physisch installieren zu müssen.

Alle haben viele Funktionen gemeinsam, aber Microsoft Word hat es bisher geschafft, an der Spitze des Marktes zu bleiben und bietet mehr Funktionen.

Aber es kann immer Probleme geben. Es ist möglich, dass Sie nach vielen Stunden der Arbeit und beim Überprüfen Ihres Dokuments feststellen, dass eine oder mehrere leere Seiten den Index oder die Position der Kapitel ändern.

Auch wenn das Löschen einer leeren Seite in einem Word-Dokument einfach erscheint, können Sie bei falscher Vorgehensweise das Format Ihres Dokuments beschädigen .

Wenn Sie nur ein paar Seiten geschrieben haben, ist das kein Problem. Was aber, wenn Sie eine leere Seite in einem Word-Dokument mit 100, 300 oder mehr Seiten löschen möchten ?

Die Antwort ist sehr einfach und der Trick ist, dass leere Seiten aus zwei verschiedenen Gründen registriert werden können:

1) Das Word-Programm hat eine leere Seite für die Ansammlung von "Leerzeichen" während des Schreibens eines oder mehrerer Blätter erstellt.

2) Sie haben absichtlich oder nicht das Format "Seitenumbruch" eingefügt, mit dem Word angewiesen wird, eine leere Seite daraus zu platzieren.

In Fall 1 springt Word zur nächsten Seite, wenn Sie Text bis zum Ende des Blattes schreiben

Es ist jedoch nicht immer erforderlich, dass Buchstaben oder Wörter den Platz hinter dem Cursor ausfüllen, sondern auch Leerzeichen.

Leerzeichen sind in Word und in anderen Office-Programmen Zeichen wie ein Buchstabe „t“ und „a“ oder eine beliebige Zahl von 1 bis 0.

In Fall 2 geht es darum, ob Sie ein Format oder ein Symbol eingefügt haben, das Word anweist, unmittelbar nach dem Cursor eine leere Seite einzufügen.

Dies wird als "Seitenumbruch" bezeichnet und tritt in der Regel auf, wenn Sie die Tastenkombination "Strg" und "Eingabe" drücken oder den Cursor an der Stelle platzieren, an der Sie den Sprung einfügen möchten, und im oberen Menü nach "Einfügen" -> "Sprung" suchen. Seite ”.

Haben Sie nicht absichtlich Seitenumbrüche eingefügt? Keine Sorge, bei langen Dokumenten ist es normal, dass bei häufigen Änderungen des Textformats, des Randes und anderen Änderungen eine leere Seite angezeigt wird, auf der Sie nicht möchten.

Wir empfehlen: Wie kann ein Word-Dokument unterschiedliche Fußzeilen enthalten?

In jedem Fall sollten Sie bedenken, dass es nicht ausreicht, den Cursor auf die Seite zu setzen, die Sie löschen möchten, und einfach die Taste "Zurück" (Bakspace) oder die Taste "Löschen" (Sup) zu drücken.

Dies kann zu einer schwerwiegenden Störung des Dokumentformats führen, insbesondere wenn Sie über automatische Indizierung, Kapitelteilung, Fußzeilen und andere komplexe Formate verfügen.

Schritte zum Löschen einer leeren Seite in einem Word-Dokument

1) Öffnen Sie das Word- Dokument und suchen Sie die leere Seite, die Sie löschen möchten.

2) Wählen Sie die Registerkarte "Start" im Menü oben im Word-Fenster.

3) Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einblenden / Ausblenden" in der rechten oberen Ecke des Abschnitts, um das Format Ihres Dokuments einschließlich der Symbole für die Befehle zum Seitenumbruch anzuzeigen .

4) Wählen Sie dieses Seitenumbruchsymbol mit dem Cursor aus.

5) Drücken Sie die Taste "Löschen", um den Seitenumbruch zu entfernen. Sie werden sofort sehen, dass die leere Seite verschwindet und die nächste an ihre Stelle tritt.

6) Überprüfen Sie die Nummerierung der Seiten, von denen Sie gelöscht haben, um sicherzustellen, dass nichts Wichtiges geändert wurde.

Interessante Artikel