So minimieren Sie Fenster per Tastendruck

Schritt 1

Klicken Sie in der Windows-Taskleiste auf einen leeren Bereich (z. B. in der Mitte). In dieser Leiste, die sich normalerweise am unteren Bildschirmrand befindet, werden die Schaltfläche "Start", die Uhr und die geöffneten Programme angezeigt.

Schritt 2

Halten Sie die "Alt" -Taste gedrückt.

Schritt 3

Drücken Sie die Taste "M", während Sie die Taste "Alt" gedrückt halten. Alle Fenster werden minimiert und Sie sehen den Desktop.

Schritt 1

Halten Sie die Taste "Windows Logo" gedrückt. Diese Taste befindet sich links neben der Taste "Alt" und zwei Tasten links neben der Leertaste bei Windows-kompatiblen Tastaturen und Laptops.

Schritt 2

Drücken Sie die Taste "M", während Sie die Taste "Windows Logo" gedrückt halten. Dadurch werden alle geöffneten Fenster minimiert.

Schritt 3

Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie dann die Tasten "Windows Logo" und "M", um die minimierten Fenster wiederherzustellen.

Schritt 1

Halten Sie die "Alt" -Taste gedrückt.

Schritt 2

Halten Sie die Leertaste gedrückt. Dadurch wird das Menü "Aktion" für das derzeit aktive Fenster geöffnet.

Schritt 3

Drücken Sie die Taste "N", während Sie die beiden vorherigen Tasten gedrückt halten. Dadurch wird nur das aktive Fenster minimiert. Dies kann wiederholt durchgeführt werden, um mehrere Fenster nacheinander zu schließen.

Interessante Artikel