So öffnen Sie MDF-Datenbankdateien

Öffnen Sie .mdf-Dateien mit MySQL

Schritt 1

Öffnen Sie das Microsoft SQL Server Management Studio-Programm auf Ihrem Server.

Schritt 2

Stellen Sie im linken Fensterbereich eine Verbindung zu einer SQL Server-Datenbank her.

Schritt 3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Option "Datenbanken" und klicken Sie dann auf "Anhängen".

Schritt 4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen" neben der Option "Datenbankdateien durchsuchen" und suchen Sie Ihre .mdf-Datei, um eine Verbindung zu MySQL herzustellen. Klicken Sie auf "Anhängen".

Öffnen Sie .mdf-Dateien als einfache Textdatei

Schritt 1

Klicken Sie auf "Start" und "Alle Programme" und wählen Sie dann die Option "Editor". In einer MDF-Datenbankdatei werden die Daten im Wesentlichen in einem einfachen Textformat gespeichert.

Schritt 2

Klicken Sie auf das Menü "Datei" und wählen Sie die Option "Öffnen".

Schritt 3

Navigieren Sie zum Speicherort der .mdf-Datei, klicken Sie darauf und wählen Sie die Option "Öffnen".

Schritt 4

Lesen Sie die .mdf-Datenbank wie eine einfache Textdatei. Da .mdf-Dateien von MySQL verwendet werden sollen, wird Ihre .mdf-Datei nicht formatiert und ist möglicherweise schwer zu interpretieren. Es werden jedoch alle unverarbeiteten Daten angezeigt.

Öffnen Sie die .mdf-Datei mit xBaseView

Schritt 1

Laden Sie xBaseView herunter, installieren Sie es und klicken Sie auf "xBaseView-Installationsprogramm herunterladen", um zu beginnen.

Schritt 2

Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste, dann auf "Alle Programme" und schließlich auf "xBaseView".

Schritt 3

Klicken Sie auf das Menü "Datei" und dann auf die Option "Öffnen".

Schritt 4

Suchen Sie die .mdf-Datei und doppelklicken Sie darauf, um sie mit xBaseView zu öffnen.

Interessante Artikel