So prüfen Sie, ob Ihr Handy in Betrieb ist

Schritt 1

Achten Sie auf alle Geräusche, die Sie hören, insbesondere zu Beginn des Gesprächs. Um ein mobiles Gespräch abhören zu können, muss die Person eine Verbindung zu der von Ihnen verwendeten Leitung herstellen. Wenn diese Verbindung hergestellt wird, hören Sie ein kleines Klicken, als würde jemand ein anderes Headset abheben.

Schritt 2

Achten Sie darauf, ob Sie ein Echo hören. Einige Telefon-Hörprogramme erzeugen beim Sprechen ein Echo. Wenn Sie sich nicht an einem Ort befinden, an dem diese Effekte auftreten, z.

Schritt 3

Achten Sie auf die Dauer der Batterieladung. Die Programme zum Eingreifen in Mobiltelefone laufen ständig, was bedeutet, dass der Akku schneller als normal leer wird. Wenn es früher zwei Tage gedauert hat, jetzt aber nur noch ein paar Stunden, stimmt etwas nicht.

Schritt 4

Prüfen Sie, ob auf Ihrem Handy die Option für Dreiergespräche aktiviert ist. Um Ihre Konversation abhören zu können, muss die Person in der Lage sein, eine Verbindung zu Ihrer Leitung herzustellen. Wenn Ihr Mobiltelefon nicht über drei Leitungen verfügt, kann die Verbindung nicht hergestellt werden. Wenn auf Ihrem Telefon diese Option aktiviert ist und Sie sie nicht verwenden, ist sie möglicherweise gefährdet.

Interessante Artikel