So rechtfertigen Sie den Text, ohne die letzten Wörter zu verbreiten

Schritt 1

Rückgabe am Ende eines Absatzes erzwingen. Eine Rückgabe erfolgt durch Drücken der "Enter" -Taste auf Ihrer Tastatur. Wenn Sie sich jedoch für eine "automatische Rückkehr" entscheiden, erkennt das Programm die Zeile nicht als das Ende eines Absatzes und richtet den Text aus. Eine automatische Rückkehr erfolgt durch Drücken der Tasten "Shift + Enter". Es wird hauptsächlich als Formatierungswerkzeug beim Schreiben von Dokumenten mit kurzen Zeilen wie Gedichten verwendet.

Um eine erzwungene Rückkehr beim Schreiben des Dokuments sicherzustellen, gehen Sie zum Ende des Absatzes und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Dadurch entsteht ein unnötiger Abstand zwischen den Absätzen. Das Rechtfertigungsproblem wird jedoch in allen Fällen gelöst, in denen eine reibungslose Rückgabe anstelle einer stärkeren Rückgabe verwendet wurde.

Schritt 2

Trennen Sie Wörter manuell oder automatisch mit einem Bindestrich, um den Abstand zwischen Zeichen und Wörtern auf ein Minimum zu beschränken. In Microsoft Word können Benutzer dem Skriptabstand beitreten, indem sie die Optionen im Programm anpassen. Der Speicherort der Option, die dies ändert, hängt von der verwendeten Word-Version ab. In Versionen von Microsoft Word 2007 und 2010 wird es gefunden, wenn Sie auf Seitenlayout und dann auf die Optionen für die Seiteneinrichtung klicken. In Microsoft Word 2003 befinden Sie sich im Menü "Extras" unter "Sprache".

Die automatische Silbentrennung ist auch in früheren Versionen von Microsoft Word und Word Perfect verfügbar. Überprüfen Sie das Hilfemenü des Programms, wenn Sie Hilfe bei der automatischen oder manuellen Silbentrennung benötigen.

Schritt 3

Passen Sie die Microsoft Word-Kompatibilitätsoptionen an und klicken Sie auf "Extras", "Optionen" und "Kompatibilität". Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Vollständige Ausrichtung als WordPerfect 6.x für Windows ausführen", um den Abstand zwischen Wörtern in einem ausgerichteten Dokument zu verringern. Diese Option macht einen entscheidenden Unterschied zwischen Word und Word Perfect - während Word den Abstand zwischen Wörtern vergrößert, wenn der Text ausgerichtet ist, komprimiert WordPerfect ihn.

Interessante Artikel