So reparieren Sie die zyklische Redundanz auf einer Festplatte

Klicken Sie auf "Start" und dann auf "Computer".

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte mit dem zyklischen Redundanzfehler in "Festplatten" und klicken Sie dann auf "Eigenschaften".

Klicken Sie oben im Fenster "Eigenschaften" der Festplatte auf die Registerkarte "Extras".

Klicken Sie unter "Fehlerprüfung" auf "Jetzt prüfen".

Wählen Sie "Automatische Korrektur für Systemdateien" (Dateisystemfehler automatisch beheben) und "Suche und versuche, fehlerhafte Sektoren wiederherzustellen" (Nach fehlerhaften Sektoren suchen und Wiederherstellung versuchen) im Fenster "Check Disk" Klicken Sie auf jede Option, falls sie noch nicht ausgewählt wurde.

Starten Sie die Überprüfung und Reparatur der Festplatte, indem Sie im Fenster "Check Disk" auf "Start" klicken.

Klicken Sie auf "Ja", wenn die Aufforderung "Möchten Sie die Festplattenprüfung für den nächsten Neustart des Computers planen?" (Möchten Sie die Festplattenüberprüfung so planen, dass sie beim nächsten Neustart des Computers ausgeführt wird?) Wird angezeigt. Ein Datenträger kann nicht überprüft werden, wenn er verwendet wird. Daher müssen Sie den Computer neu starten, um ihn zu überprüfen.

Starten Sie den Computer neu, indem Sie auf "Start", dann auf das Pfeilsymbol rechts neben "Herunterfahren" und schließlich auf "Neu starten" klicken.

Interessante Artikel