So reparieren Sie einen Offline-Drucker (offline)

Versuchen Sie, den Drucker online zu schalten (online). Dies funktioniert möglicherweise nicht oft, ist jedoch die erste Maßnahme, die ergriffen wird. Gehen Sie zu "Einstellungen" und dann zu "Drucker". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Drucker" und wählen Sie "Online-Drucker verwenden". Testen Sie den Drucker, um festzustellen, ob er jetzt druckt.

Entfernen Sie alle Druckaufträge. Doppelklicken Sie auf den "Drucker", nachdem Sie den vorherigen Schritt ausgeführt haben. Gehen Sie zum "Drucker-Menü" und wählen Sie "Alle Dokumente abbrechen". Möglicherweise wurde ein Druckauftrag gestaut, wodurch der Drucker offline (offline) blieb. Versuchen Sie erneut, den Drucker online (online) zu schalten und eine Testseite zu drucken

Schalten Sie den Drucker ein. Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist, und schalten Sie ihn aus. Warten Sie eine Minute und schalten Sie es dann wieder ein. Überprüfen Sie, ob es festsitzt. Überprüfen Sie alle Netzwerkverbindungen, um sicherzustellen, dass nichts lose ist. Wiederholen Sie bei Bedarf die obigen Schritte.

Starten Sie den Computer neu. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie die Treiber neu installieren. Gehen Sie zu "Einstellungen" und dann zu "Drucker" und wählen Sie den Drucker aus. Klicken Sie auf den Drucker und wählen Sie "Eigenschaften". Suchen Sie auf der Registerkarte "Allgemein" oder "Details" nach der Controller-Schaltfläche, wählen Sie sie aus und wählen Sie den Controller erneut aus. Möglicherweise müssen Sie den Treiber auch von der Website des Druckerherstellers herunterladen.

Installieren Sie den Drucker neu. Wählen Sie im Abschnitt "Drucker" des Menüs "Einstellungen" den Drucker aus, entfernen Sie den Drucker und installieren Sie den Drucker mithilfe des Druckerinstallations-Assistenten neu. Verwenden Sie den neuesten Druckertreiber von der Website des Druckerherstellers.

Interessante Artikel