So schreiben Sie das Energiesymbol in den Würfel

Das Symbol für die Würfelstärke oder ³ gibt an, dass eine Zahl zur dritten Potenz erhöht wird, dh dreimal mit sich selbst multipliziert wird. Zum Beispiel ist 5³ oder 5 x 5 x 5 125.

Die Würfelkraft bezieht sich auf das aufeinanderfolgende Produkt des dreifachen Wertes. Zum Beispiel ist 103 10 × 10 × 10 = 1000.

Die Potenzfunktion in Arithmetik und Algebra ist eine mathematische Operation, die zwei Elemente umfasst: die Basis in unserem Beispiel 10 und den Exponenten, der 3 entspricht.

Bei der Potenzierung einer Zahl mit natürlichem oder ganzzahligem Exponenten bezeichnen wir X n als " X erhöht auf jan " oder " X erhöht auf n ", wobei "X" die Basis und "n" der Exponent ist. "X" multipliziert sich mit dem Wert von "n", sofern "n" den gesamten Eingeborenen gehört.

Wenn „n“ 2 wert ist, sprechen wir von quadratischer Leistung, und wenn „n“ gleich 3 ist, sprechen wir von gewürfelter Leistung .

Das WürfelleistungssymbolX 3 “ ist für das Schreiben von algebraischen Gleichungen unerlässlich, die häufig in didaktischen oder Schulungsaktivitäten im Zusammenhang mit Algebra, Analysis oder angewandter Mathematik in den Bereichen Wirtschaft und Finanzen verwendet werden.

In Zeiten der Schreibmaschine verwendeten unsere Eltern und Großeltern das Symbol "Zirkumflex" (" ^ ") rechts neben einem Zeichen, um die Kraftoperation anzuzeigen , beispielsweise 10 ^ 3, um 10 für den Würfel anzugeben.

Die Verwendung von Leistung für den Würfel ist in der Mathematik oder deren Anwendungen sehr weit verbreitet. Damit Sie nicht gestrandet sind, haben Sie verschiedene Möglichkeiten , das Leistungssymbol in den Würfel zu schreiben .

Nicht aufhören zu lesen: Wie benutze ich die Power-Funktion in Excel?

Macht als mathematisches Symbol

Auf dem Gebiet der Arithmetik und Algebra sprechen wir von der Potenzierung einer Zahl " X n ", um sich auf das Produkt von "X" selbst zu beziehen, und zwar so oft wie der Wert von "n".

Wobei "X" die Basis ist und eine beliebige Zahl sein kann und "n" der Exponent ist und eine ganze Zahl oder ein Bruch sein kann.

Wenn der Exponent "n" eine "positive ganze Zahl" oder eine natürliche Zahl ist, haben wir zum Beispiel:

X1 = X

X2 = X × X

X3 = X × X × X

Xn = X × X × X ×… × X, wobei X so oft multipliziert wird, wie der Exponent n angibt, dh n Faktoren von X multipliziert.

Durch Potenzierungseigenschaften können wir sagen, dass jede gerade Potenz eines negativen Wertes ein positiver Wert ist und jede ungerade Potenz einer negativen Zahl eine negative Zahl ist.

Das Institut für Technologie und Bildung von Monterrey Mexico erklärt, dass die Notation in Form eines Exponenten eine Möglichkeit ist, wiederholte Produkte darzustellen. Das heißt, Exponenten sind eine Möglichkeit, eine "wiederholte Multiplikation" darzustellen. Wobei " ein Würfel " a3 = a × a × a ist.

Mit Exponentensymbolen geschriebene Zahlen ermöglichen es Ihnen, Zeit und Platz für die Eingabe zu sparen. Anstatt also 10 × 10 × 10 × 10 × 10 × 10 zu sagen, sagen wir 106 = 1.000.000

Es gibt eine Operation, bei der es sich um die Potenz von Bruchzahlen handelt, mit der Wurzeln einer Zahl, ausgedrückt als X 1 / n, gefunden werden können

Sie könnten interessiert sein: Wie schreibe ich eine hohe Zahl auf die fünfte Potenz eines Computers?

Wie schreibt man das Energiesymbol in den Würfel?

In der Algebra bedeutet das Symbol der Potenz für den Würfel oder a³, dass eine Zahl "a" zur dritten Potenz erhoben wird, dh dreimal mit sich selbst multipliziert wird.

Beispiel: 5³ oder 5 x 5 x 5 ergibt 125. In der folgenden Abbildung sehen Sie die Leistung der Cube-Funktion, die in einer Microsoft Excel-Tabelle (oder zumindest in ihrem gesamten Teil) erstellt wurde.

Der ASCII- Zeichensatz oder der amerikanische Standardcode für den Informationsaustausch auf Ihrem Computer enthält ein Sonderzeichen für das Cube-Energiesymbol .

Sie generieren es, indem Sie den Befehl " Alt + 252 " eingeben, wie in der auf der Website elcodigoascii.com.ar veröffentlichten Tabelle gezeigt .

Mit den Tasten auf dem Ziffernblock Ihres Computers können Sie in jedem Programm, das ASCII-Eingaben akzeptiert, einschließlich in das Betriebssystem integrierter Programme wie Editor, Wordpad und Internet Explorer, ein Energiesymbol in den Cube schreiben .

Sie könnten interessiert sein: Wie berechnet man das Volumen eines Würfels mit Microsoft Excel?

Schreiben Sie das Energiesymbol mit der Alt-Funktion in den Würfel

Öffnen Sie das Textverarbeitungs-, Texteditor- oder Tabellenkalkulationsprogramm, in dem Sie das Energiesymbol in den Cube eingeben möchten. Öffnen Sie die Datei, der Sie dieses Symbol hinzufügen möchten.

Wenn Sie mit einem Desktop-Computer arbeiten, klicken Sie genau auf die Stelle des Cursors, an der Sie das Energiesymbol in den Cube schreiben möchten. Drücken Sie die Taste " Num Lock ", um die Nummernsperrfunktion der Zehnertastatur einzuschalten.

Halten Sie die "Alt" -Taste gedrückt. Geben Sie dann die Ziffern "252" auf dem Ziffernblock ein, um ein Leistungssymbol in den Würfel einzufügen .

Schreibe mit der Tastenkombination Strom in den Würfel

Im Office-Support- und -Hilfecenter werden verschiedene Möglichkeiten zum Anwenden von tiefgestellten und hochgestellten Zeichen erläutert, mit denen wir das Energiesymbol in Windows-, Mac- und Online-Betriebssystemen in den Cube schreiben können.

Öffnen Sie zum Beispiel ein Word-Dokument und drücken Sie die "Strg" -Taste zusammen mit der "Umschalt" -Taste (Strg + Umschalt). Drücken Sie mit beiden Tasten das "+" Zeichen.

Sie werden sehen, wie der Cursor in das hochgestellte Format konvertiert wird. Geben Sie nun "3" ein, um das hochgestellte Format zu deaktivieren. Drücken Sie gleichzeitig Strg, Umschalt und das Pluszeichen (+).

Nicht aufhören zu lesen: Wie man Tastaturkürzel setzt?

So schreiben Sie mit der Symbolschaltfläche Strom in den Würfel

Es funktioniert für die Microsoft Office-Suite. Öffnen Sie ein Word-, Excel- oder PowerPoint-Dokument, das Sie benötigen, und rufen Sie das Menü "Einfügen" auf, und suchen Sie das Untermenü "Symbol".

Das Dialogfeld " Symbole " wird wie in der Abbildung dargestellt angezeigt.

Wählen Sie diejenige, die dem Energiesymbol des Würfels entspricht, und klicken Sie auf „Einfügen“. Im Falle von Excel wird das Cube-Power-Symbol in die zuvor ausgewählte Zelle eingefügt.

Schreiben Sie die Leistung nach Quellkonfiguration in den Cube

Sie können das Würfelsymbol über die Schriftartkonfiguration im Startmenü eines beliebigen Office-Programms eingeben. Sie wählen die Quelle. Daraufhin wird das Quelldialogfeld angezeigt.

Sie können die Quellbox über das Tastaturkürzel-Menü aufrufen, indem Sie "Strg + M" drücken.

In dem oben genannten Dialogfeld finden Sie "Effekte" und von dort wählen Sie " Hochgestellt ". Jetzt können Sie das Energiesymbol in den Würfel schreiben und schließlich auf die Schaltfläche "Akzeptieren" klicken, um das Popup-Fenster zu schließen.

Andere Optionen zum Schreiben des Energiesymbols in den Würfel

Weitere Möglichkeiten sind der Gleichungseditor für Office 2007 und spätere Versionen. Es ist im Untermenü "Gleichung" in der oberen rechten Ecke der Menüleiste "Einfügen" verfügbar.

Dort wählen Sie die Option „Eine neue Gleichung einfügen“ und nach dem Aktivieren der Gleichungseditorleiste wählen Sie die Option „Indizes“. Sie haben ein Basis- und Exponentenformat, wie wir am Anfang des Artikels erklärt haben.

Sie können auch ein künstlerisches Format mit WordArt für die Office-Suite verwenden. Sie finden es im Menü „Einfügen“ im Untermenü „WordArt“.

Sobald der Befehl aktiviert ist, können Sie das Energiesymbol auf eine der oben erläuterten Arten schreiben .

Interessante Artikel