So stellen Sie eine Heim-TV-Antenne her

Schritt 1

Schneiden Sie mit der Schere ein Loch mit einem Durchmesser von 1, 2 cm in die Mitte eines abnehmbaren Deckels eines Kunststoffbehälters, z. B. eines von Pringles. Schneiden Sie mit einer Schere ein Loch mit einem Durchmesser von 2, 5 cm in die untere Mitte des Behälters.

Schritt 2

Schneiden Sie den Koaxialanschluss von einem Ende eines Koaxialkabels ab. Entfernen Sie 1 Zoll (2, 5 cm) der Folie und des Kunststoffdielektrikums vom Ende des Kabels, sodass nur der Metallkern am Ende des Kabels verbleibt. Entfernen Sie 5 Zoll (12, 5 cm) der Kunststoffabdeckung vom Ende des Koaxialkabels, das keinen Anschluss mehr hat.

Schritt 3

Verlegen und dehnen Sie die Drähte, die das Koaxialkabel umgeben, zur Seite des Kabels. Führen Sie das Koaxialkabel mit dem einen Ende des Steckers zuerst durch den Kunststoffbehälter und durch das Loch am Boden.

Schritt 4

Führen Sie das Ende des Koaxialkabels ohne Stecker durch das Loch im Deckel des Kunststoffbehälters, sodass 15 cm Kabel aus der Oberseite des Deckels herausragen. Bringen Sie den Deckel oben am Behälter und an den Kabeln an, die von der Seite des Behälters ausgehen, so dass der Deckel die Drähte und das Kabel an Ort und Stelle hält cm) des Kabels ragt oben aus dem Behälter heraus.

Schritt 5

Decken Sie die Verpackung vollständig mit Aluminiumfolie ab, und achten Sie darauf, dass die Folie fest mit der Verpackung und den Kabeln verbunden ist, die oben aus dem Behälter herausragen. Es dürfen nur die Enden des Koaxialkabels sichtbar sein, die oben und unten aus dem Behälter herausragen.

Schritt 6

Verbinden Sie den Anschluss des Koaxialsteckers am Ende des Koaxialkabels mit einem Fernsehgerät, um die Antenne zu verwenden.

Interessante Artikel