So stoppen Sie die Belästigung von Mobiltelefonen

Schritt 1

Sperren Sie unerwünschte eingehende Anrufe, indem Sie in der Anrufsperrfunktion die Telefonnummer der Person eingeben, die Sie kontaktiert, einschließlich der Vorwahl. Dieser Vorgang ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich, umfasst jedoch im Allgemeinen das Scrollen zu "Selektive Anrufsperre" und das Drücken der Eingabetaste.

Schritt 2

Melden Sie der Polizei drohende oder obszöne Anrufe oder Textnachrichten, damit diese verfolgt werden können, wenn der Stalker die ID-Sperrfunktion verwendet.

Schritt 3

Speichern Sie alle Textnachrichten oder Stalker-Stimmen, um sie als Beweis zu verwenden.

Schritt 4

Initiieren Sie eine schriftliche Anzeige bei der Polizei, um eine strafrechtliche Untersuchung einzuleiten und eine Vorladung bei der Telefongesellschaft zu erwirken. Möglicherweise müssen die juristischen Behörden Informationen über die Identität des Anrufers veröffentlichen.

Schritt 5

Beenden Sie lästige Verkaufsgespräche, wenn Sie Ihr Telefon bei der Nationalen Registrierungsstelle für nicht angerufene Anrufe (//www.donotcall.gov/default.aspx) registrieren, wodurch die Möglichkeit verringert wird, Teleshopping-Anrufe sogar zu unterbinden. Die Registrierung ist kostenlos, läuft nicht ab und kann von jeder Ihrer Telefonnummern aus erfolgen.

Schritt 6

Starten Sie eine Klage bei der Federal Communications Commission per Post an oder online unter www.fcc.gov/cgb/complaints.html.

Interessante Artikel