So vergleichen Sie Zeichen in der Java-Programmierung

Schritt 1

Bereiten Sie zwei Zeichen in Ihrem Programm in Java vor. Sie können einfache Zeichenvariablen direkt erstellen oder die Zeichen verwenden, die in den vorhandenen Textzeichenfolgen vorkommen. Das folgende Codebeispiel veranschaulicht die beiden Methoden:

char firstChar = 'g'; String fullString = "apple"; char secondChar = fullString.charAt (1); // 'p'

Der Code erstellt zwei Zeichenvariablen. Beide sind Kleinbuchstaben des Alphabets "g" und "p".

Schritt 2

Vergleichen Sie Ihre Charaktere. Das folgende Codebeispiel zeigt den Vergleich der beiden Zeichen, um zu bestimmen, welches in alphabetischer Reihenfolge das erste ist:

if (firstChar

Der Vergleich funktioniert genauso wie beim Vergleich zweier Zahlen, unabhängig davon, ob das Zeichen größer oder gleich ist. Speichern Sie Ihren Code, kompilieren Sie ihn und führen Sie ihn aus, um das Ergebnis zu sehen. Experimentieren Sie, indem Sie die Zeichenvariablen ändern, um sicherzustellen, dass der Vergleich korrekt funktioniert.

Schritt 3

Vergleichen Sie Zeichen mit verschiedenen Fällen. Groß- und Kleinbuchstaben werden in Java mit unterschiedlichen Werten dargestellt. Aus diesem Grund können Vergleiche manchmal zu unerwarteten Ergebnissen führen. Ändern Sie die erste Codezeile wie folgt, um den Unterschied zu veranschaulichen:

char firstChar = 'S';

Führen Sie Ihr Programm aus, das Folgendes ausgeben sollte: Erstes Zeichen kommt zuerst

Dies kann unerwartet sein, da der Buchstabe "S" alphabetisch später ist als der Buchstabe "p". Java repräsentiert primitive Zeichen mit ihren ASCII-Werten, und Großbuchstaben werden mit niedrigeren Zahlen dargestellt. Berücksichtigen Sie dies beim Vergleichen von Zeichen.

Schritt 4

Verwenden Sie Charakterobjekte, um Ihre Charaktere darzustellen. Die Java-Sprache bietet die Zeichenklasse, um sie als Objekte anstatt als primitive Typen zu modellieren. Verwenden Sie diese Objekte in Ihrem Code wie folgt:

Zeichen firstCharacter = neues Zeichen ('v'); Zeichen secondCharacter = neues Zeichen ('t');

Die Zeichenklasse ist ein Container für den primitiven Typ "char". In Zeichenobjekten wird eine Instanz erstellt, indem das in seiner primitiven Form dargestellte Zeichen als Parameter an den Klassenkonstruktor übergeben wird, wie in diesem Beispiel dargestellt.

Schritt 5

Vergleichen Sie die Objekte Ihrer Charaktere. Die Zeichenklasse bietet eine Vergleichsmethode wie folgt:

int result = firstCharacter.compareTo (secondCharacter); if (result0) System.out.println ("Zweites Zeichen kommt zuerst"); sonst System.out.println ("Beide Zeichen sind gleich");

Geben Sie diesen Code ein und versuchen Sie es erneut. Sie müssen das folgende Ergebnis zurückgeben: Zweites Zeichen steht an erster Stelle

Beachten Sie, dass Großbuchstaben bei Verwendung der Zeichenklasse immer noch mit einem niedrigeren Wert dargestellt werden.

Interessante Artikel