So verwenden Sie die Wi-Fi-Internetverbindung des Nachbarn

Schritt 1

Klicken Sie auf "Start" und dann auf "Systemsteuerung".

Schritt 2

Wählen Sie "Netzwerke und Internet" und klicken Sie auf "Netzwerk- und Freigabecenter".

Schritt 3

Klicken Sie auf der linken Seite des Bildschirms auf "Drahtlose Netzwerke verwalten". Eine Liste der drahtlosen Netzwerke wird im Bereich des Computers angezeigt.

Schritt 4

Suchen Sie das WLAN-Netzwerk Ihres Nachbarn in der Liste. Wenn es nicht in der Liste angezeigt wird, ist das Signal nicht stark genug, um es von Ihrem Standort aus zu verwenden. Versuchen Sie es an einem anderen Ort.

Schritt 5

Fragen Sie Ihren Nachbarn, ob er Sie sein WLAN-Netzwerk verwenden lässt. Greifen Sie nicht auf das Netzwerk zu, ohne diese Berechtigung aus mehreren Gründen zu haben: Es ist illegal, auf Netzwerkressourcen und Computer zuzugreifen, ohne die Berechtigung des Eigentümers. Ihr Nachbar kann für die nachteiligen Folgen Ihrer Internetaktivitäten und die Bandbreite verantwortlich sein, die entstehen Verwendungen können die Leistung der Anwendungen beeinträchtigen, die Ihr Nachbar in seinem Netzwerk ausführen muss.

Schritt 6

Holen Sie sich den Netzwerkschlüssel Ihres Nachbarn. Viele Wi-Fi-Netzwerke sind verschlüsselt und erfordern ein Passwort.

Schritt 7

Befolgen Sie die Schritte 1 bis 3, um die Liste der Drahtlosnetzwerke in Reichweite Ihres Computers anzuzeigen. Klicken Sie auf den Netzwerkeintrag Ihres Nachbarn und drücken Sie "Verbinden". Geben Sie den Netzwerkschlüssel ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Nach einer kurzen Verzögerung verbindet sich Ihr Computer mit dem Wi-Fi-Netzwerk des Nachbarn, und Sie können auf das Internet zugreifen.

Interessante Artikel