So verwenden Sie einen 21,5-Zoll-iMac-Monitor mit einem PC

Aufrufen des Zielanzeigemodus

Schritt 1

Verbinden Sie das männliche Ende des Mini DisplayPort-Adapters mit dem entsprechenden Anschluss auf der Rückseite des iMac. Der Computer und auch die Anwendungen funktionieren weiterhin, während der Mini DisplayPort-Adapter angeschlossen ist.

Schritt 2

Verbinden Sie das weibliche Ende des Mini DisplayPort-Adapters mit dem HDMI- oder VGA-Kabel, das an Ihren PC oder eine andere externe Videoquelle angeschlossen ist. Der iMac ist auch mit DVD-, Blu-Ray-, HD-TV-Tunern und vielen anderen analogen / digitalen Videoquellen kompatibel.

Schritt 3

Sehen Sie, wie der iMac das eingehende Videosignal automatisch erkennt. Nach der Interpretation des Videosignals wechselt der iMac in den Zielanzeigemodus und zeigt das Signal an. In diesem Modus werden die iMac-Tastatur, die USB-Anschlüsse und Firewire deaktiviert, mit Ausnahme der Tasten für Tastaturlautstärke, Helligkeit und Befehlsmodus.

Schritt 4

Drücken Sie die Tastenkombination "Befehl" + "F2" auf der iMac-Tastatur, um den Zielanzeigemodus manuell aufzurufen, wenn Sie diesen Modus nicht automatisch aufrufen.

Schritt 5

Drücken Sie die Tastenkombination "Befehl" + "F2", um den Zielanzeigemodus zu beenden und den iMac auf die normale OS X-Betriebssystemplattform zurückzusetzen. Sie können den Mini DisplayPort-Adapter auch jederzeit abziehen, um den Zielanzeigemodus zu beenden.

Interessante Artikel