So zeichnen Sie Pfeile in AutoCAD

Schritt 1

Führen Sie AutoCAD aus und laden Sie den Bemaßungsstil-Manager. Laden Sie in den neuesten Versionen von AutoCAD den Multileader Style Manager. Sie können festlegen, dass Ihre Pfeile aus geraden Linien oder Kurven bestehen (in AutoCAD als "Spline" bezeichnet). Sie können auch festlegen, wie lang die Pfeilspitze sein soll und ob sie wie ein Pfeil, ein Punkt oder eine einfache Unterbrechung aussehen soll. Darüber hinaus können Sie die Linienstärke und den Linientyp konfigurieren.

Schritt 2

Entwerfen Sie das Erscheinungsbild des Pfeils, den Sie in AutoCAD zeichnen möchten. Wenn Sie lieber Befehle eingeben oder Verknüpfungen verwenden möchten, geben Sie "leader" in das Befehlsfeld ein. Alternativ können Sie "Führungslinie" aus dem Bemaßungsmenü auswählen oder einfach auf die Schaltfläche "Führungslinie" in der Bemaßungssymbolleiste klicken. Klicken Sie dann auf den Startpunkt, an dem der Pfeil beginnen soll.

Schritt 3

Klicken Sie auf die Stelle, an der der Pfeil brechen soll. Sie können ein zweites Mal klicken, um eine zweite sowie eine dritte oder vierte Unterbrechung vorzunehmen: Sie können einen Pfeil mit der gewünschten Anzahl von Unterbrechungspunkten erstellen, obwohl die Pfeile normalerweise nur eine haben. Drücken Sie "Enter", um das Zeichnen des Pfeils zu beenden.

Schritt 4

Geben Sie die erste Zeile des Anmerkungstextes ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Drücken Sie die Eingabetaste, um diesen Befehl ohne Text auszuführen.

Interessante Artikel