So zeigen Sie meine IP-Kamera über das Internet an

Schritt 1

Holen Sie sich das Standard-Gateway Ihrer IP. Geben Sie dazu an der Eingabeaufforderung "ipconfig / all" ein und drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Eingabetaste. Die IP-Informationen werden angezeigt und die gesuchte Nummer ist das Standard-Gateway. Diese Nummer liegt unterhalb der IP-Adresse. Identifizieren Sie diese Nummer anhand ihres Nummernmusters, das wie folgt aussieht: 111.222.3.4.

Schritt 2

Greifen Sie auf Ihren Router zu. Geben Sie dazu die Standard-Gateway-Adresse aus Schritt 1 in die Adressleiste Ihres Browsers ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3

Aktivieren Sie den Port über die Kameraeinstellungen. Öffnen Sie den Konfigurationsbereich auf der Webseite des Routers, auf der sich die Portaktivierung befindet, und klicken Sie oben auf der Seite auf "Programme und Spiele". Klicken Sie in diesem Menü auf "Port Range Activation". Die Konfigurationsabschnitte können für jeden Routertyp unterschiedlich angeordnet sein. Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation, die Sie beim Kauf des Routers erhalten haben.

Schritt 4

Greifen Sie über das Internet auf die Kamera zu. Geben Sie dazu die öffentliche IP-Adresse in die Adressleiste des Browsers ein und drücken Sie die Eingabetaste wie in Schritt 2 beschrieben, wenn Sie das Standard-Gateway eingeben. Hinweis: Die öffentliche IP-Adresse unterscheidet sich von Ihrer regulären IP-Adresse. Die IP-Adresse identifiziert Computer und andere Geräte in Ihrem Netzwerk, während Ihre öffentliche IP-Adresse verwendet wird, um andere im Internet bekannt zu machen. Ihr Internetdienstanbieter kann Ihnen Ihre öffentliche IP-Adresse mitteilen, wenn Sie anrufen und danach fragen.

Interessante Artikel