Tastaturkürzel zum Erstellen eines neuen Ordners für Windows Vista und 7

Zweck

Es gibt viele Umstände, unter denen die Kenntnis der Tastaturkürzel oder Tastenkürzel Zeit spart und die Massenerstellung von Ordnern vereinfacht. Wenn Sie keine Maus haben, müssen Sie die Hotkeys der Tastatur kennen, um einen Computer bedienen zu können. Glücklicherweise bieten sowohl Windows Vista als auch Windows 7 schnelle Tastenkombinationen zum Erstellen neuer Ordner auf Ihrem Desktop oder in Browserfenstern, z. B. Arbeitsplatz.

Windows Vista

Während es keine einzige Tastenkombination zum Erstellen eines neuen Ordners auf dem Windows Vista-Desktop gibt, wird durch eine schnelle Kombination von Maus und Tastatur innerhalb von Sekunden eine neue erstellt. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich des Desktops. Stellen Sie dann den Mauszeiger auf das Menü "Neu" und drücken Sie F. Dadurch wird ein neuer Ordner erstellt. Wenn Sie sich in einem Explorer-Fenster befinden, halten Sie "ALT" und "F" gedrückt und lassen Sie sie los. Drücken Sie erneut W und F. Sie haben einen neuen Ordner angelegt.

Windows 7

Um einen neuen Ordner auf dem Windows 7-Desktop zu erstellen, minimieren Sie zunächst alle geöffneten Fenster und drücken Sie die neue Ordnerverknüpfungstaste in der Taskleiste. Um ein neues im Browserfenster eines anderen Ordners zu erstellen, drücken Sie einfach "STRG", "Umschalt" und "N". Es wird sofort angezeigt. Dies ist ein guter Rat, wenn Sie eine große Anzahl von Dateien in einer bequemeren Sammlung von Ordnern bestellen.

Verwandte Verknüpfungen

Es gibt viele nützliche Verknüpfungen zum Erstellen von Ordnern, mit denen Sie Ihre Dateien bequem suchen und ordnen können. Eine unvollständige Liste von Tastenkombinationen enthält: "CTLR" und C, um ein ausgewähltes Element zu kopieren, "CTRL" und V, um es einzufügen; "STRG" und X, um eine Aktion rückgängig zu machen, "STRG" und Y, um die Aktion rückgängig zu machen; F2 zum Umbenennen des ausgewählten Elements und "STRG" und A zum Auswählen aller Elemente in einem Fenster.

Interessante Artikel