Verwendung von Excel zur Berechnung des Variationskoeffizienten

Schritt 1

Geben Sie die zu analysierenden Daten in eine Spalte einer Excel-Tabelle ein.

Schritt 2

Verwenden Sie die Funktion AVERAGE Excel (), um den Durchschnitt der Daten zu berechnen. Geben Sie in eine leere Zelle der Tabelle "= MITTELWERT (" ohne Anführungszeichen ein, und wählen Sie alle Zellen aus, die Daten enthalten. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Durchschnitt der Daten anzuzeigen.

Schritt 3

Verwenden Sie die DESVEST () - Funktion, um die Standardabweichung der Daten zu berechnen. Geben Sie in einer zweiten leeren Zelle "= DESVEST (" ohne Anführungszeichen ein und wählen Sie die Informationen aus. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Standardabweichung der Daten anzuzeigen.

Schritt 4

Teilen Sie die Standardabweichung durch den Mittelwert: Geben Sie in eine dritte leere Zelle "=" ohne Anführungszeichen ein und klicken Sie auf die Zelle, die die Standardabweichung enthält. Geben Sie "/" ohne Anführungszeichen ein und klicken Sie auf die Zelle, die den Durchschnitt enthält. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Variationskoeffizienten anzuzeigen.

Interessante Artikel