Verwendung von Gpupdate zum Aktualisieren einer Gruppenrichtlinie

Schritt 1

Klicken Sie auf "Start" und dann auf "Ausführen". Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie Befehle eingeben können.

Schritt 2

Geben Sie einen Befehl im folgenden Format ein:

Gpupdate [/ target: user] [/ force] [/ wait: value] [/ logoff] [/ boot]

Jeder Befehl in eckigen Klammern ist optional. Durch Eingabe von "Gpupdate" können Sie alle aktualisierten Einstellungen für Computer und Benutzer anwenden. Mit dem Befehl "/ target" wird festgelegt, dass das Programm nur Aktualisierungen für die Konfigurationen von Geräten oder Benutzern vornimmt (durch Eingabe von // target: computer oder / target: user). Mit dem Befehl "/ force" werden alle Anweisungen erneut verarbeitet und angewendet, unabhängig davon, ob Sie wurden tatsächlich geändert. Der Befehl "/ switch" verzögert die Aktualisierung um bis zu 600 Sekunden und ersetzt "value" durch die gewünschte Anzahl von Sekunden. Die Befehle "/ logoff" und "/ boot" schließen die Sitzung des Benutzers und starten Sie den Computer nach dem Update neu.

Schritt 3

Drücken Sie "Enter", um den Befehl auszuführen.

Interessante Artikel