Was bedeutet "Cc" in einer SMS?

SMS

Sie verwenden Textnachrichten, um über ein Mobiltelefon Kurznachrichten an Ihre Freunde, Familienmitglieder und Kollegen zu senden, mit denen Sie kommunizieren können, wenn es unpraktisch ist, direkt mit einer anderen Person zu sprechen. Normalerweise müssen Sie den Namen einer Person aus Ihrer Kontaktliste auswählen, wenn Sie eine neue Nachricht erstellen möchten. Schreiben Sie Ihre Nachricht und senden Sie sie, damit der Empfänger sie nach Belieben lesen kann. Sie können eine Textnachricht von Ihrem Mobiltelefon oder von Ihrem Computer aus senden.

Durchschlag

Wenn Sie einige Informationen mit mehr als einer Person teilen möchten, müssen Sie Ihre Wörter nicht in separaten Textnachrichten erneut eingeben. Verwenden Sie stattdessen das Feld "Cc" ("Carbon Copy"), um einen oder mehrere Empfänger hinzuzufügen. Jede Person, die die Textnachricht erhält, kann die Namen der anderen Personen sehen, die die Nachricht erhalten. Dies ist hilfreich, wenn Sie sicherstellen möchten, dass alle Personen wissen, dass sie dieselben Informationen erhalten.

Versteckte Kopie

Eine Variante des Feldes "Cc" ist der "CCO", was "mit versteckter Kopie" bedeutet. Wenn Sie den Namen einer Person in das Feld "CCO" eingeben, erhalten Sie eine Kopie der Nachricht, die Sie an den Kontakt senden, der im Feld "A" angezeigt wird. Der primäre Empfänger merkt jedoch nicht, dass Sie eine Kopie an eine zweite Person senden Person

Überlegungen

Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie eine Nachricht mit Empfängern im Feld "Cc" senden, da einige Empfänger möglicherweise nicht möchten, dass ihre Namen an andere Personen weitergegeben werden, die eine Kopie derselben Nachricht erhalten. Beispiel: Personen, die für zwei konkurrierende Unternehmen arbeiten, freuen sich möglicherweise nicht darüber, dass Sie einen Vorschlag gleichzeitig an beide senden. Stattdessen können Sie das Feld "CCO" verwenden und die Vertraulichkeit aller Empfänger wahren, die eine Kopie der Nachricht erhalten.

Interessante Artikel