Was bedeutet RMS für die Lautsprecher?

Soundsystem

Wenn Sie ein Soundsystem entwerfen, ist der RMS-Wert des Verstärkers eine wichtige Information. Je höher der Effektivwert, desto klarer und lauter ist der Klang, den Ihr Verstärker erzeugt. Der Verstärker versorgt den Ton mit Strom und die Lautsprecher empfangen diesen Ton.

Lautsprecher

In einem Lautsprecher gibt der Effektivwert an, wie viel Leistung der Lautsprecher vom Verstärker aufnehmen kann. Wenn Ihr Verstärker zu viel Strom an den Lautsprecher sendet, verzerrt der Lautsprecher den Klang und wird zu stark überhitzt.

Gleichgewicht

Wenn Sie ein Soundsystem anbringen, müssen Sie den Ausgang des Verstärkers mit dem Eingang des Lautsprechers abgleichen. Lesen Sie dazu die RMS-Informationen vom Lautsprecher. RMS hat eine maximale Durchschnittsleistung. Ein hoher Effektivwert bedeutet eine hohe Leistung des Verstärkers, da der Lautsprecher im Allgemeinen mehr Leistung empfangen kann.

Ohm

Ein weiteres Problem der Verwirrung ist die Ohmleistung des Lautsprechers, wenn auf den Effektivwert des Verstärkers Bezug genommen wird. Im Allgemeinen liefert ein Verstärker einen bestimmten RMS für einen bestimmten Lautsprecherohm. Zum Beispiel 100 Watt RMS-Leistung in einem 6-Ohm-Lautsprecher. Stellen Sie bei der Überprüfung des RMS sicher, dass Ihre Lautsprecher den gleichen Ohm haben wie der in den Verstärkerinformationen angegebene Lautsprecher. Wenn sie nicht passen, sind die RMS-Informationen nicht korrekt.

RMS-Messung

Der Effektivwert ist eine relativ verschlungene Gleichung. Es berücksichtigt die vom Verstärker gesendete Leistung, die Impedanz des Stroms und die Induktivität des Magnetfelds des Lautsprecherstroms und des Stroms selbst. Es ist schwierig, es selbst zu messen. Verwenden Sie daher das vom Lautsprecherhersteller bereitgestellte Standardmaß, um die Auswahl des Lautsprechers zu erleichtern.

Interessante Artikel