Was ist der Zweck eines RJ45-Ports?

Ethernet

Ethernet ist das Regelwerk, das die physikalischen Eigenschaften der am weitesten verbreiteten Netzwerke bestimmt. Diese Eigenschaften umfassen den Kabeltyp und die Konfiguration des Steckverbinders. Die Registerkarte RJ-45 ist die häufigste Art von Anschluss für Ethernet-Netzwerke. Obwohl auch andere Kabeltypen mit anderen Anschlüssen empfohlen werden, ist der RJ-45-Anschluss so weit verbreitet, dass er häufig als "Ethernet-Registerkarte" bezeichnet wird.

Spezifikation

Der RJ-45-Stecker wird immer in Kombination mit dem ungeschirmten Twisted Pair-Kabel verwendet. Das "RJ" von RJ-45 ist gleichbedeutend mit "Registered Jack". Die RJ-Serie wurde ursprünglich für die US Federal Communications Commission entwickelt. Ich wollte die Telefonanschlüsse normalisieren. Die RJ-Spezifikationen beziehen sich auf das Anschlussschema jedes Steckverbinders. Der RJ-45-Anschluss wird für Netzwerke verwendet, die nicht der RJ-45-Spezifikation entsprechen. Daher handelt es sich streng genommen nicht um einen RJ-45-Anschluss, auch wenn dies der Fall zu sein scheint. Es enthält acht Stifte, aber nur zwei Kontakte. Dies ist in abgekürzter Form als 8p2c geschrieben. Die Ethernet-Implementierung verwendet denselben Anschluss, verfügt jedoch über acht Stifte und acht Kontakte. Dies ist als 8P8C bekannt.

Netzwerkkabel

Der RJ-45-Stecker endet am Twisted-Pair-Kabel ohne Abschirmung. Wie der UTP-Anschluss ist er für Ethernet-Netzwerke so weit verbreitet, dass er allgemein als Ethernet-Kabel bezeichnet wird. Das Kabel enthält acht Drähte, sodass die acht Stifte des RJ-45-Steckers für diesen Kabeltyp geeignet sind. Obwohl Ethernet-Netzwerke die Verwendung dieses achtadrigen Kabels empfehlen, sind nur vier der Kabel tatsächlich jedes Mal belastet.

Routen

Die acht Kontakte auf der Gerätekarte berühren acht Metallkontakte im Kopf des Steckers. Jeder Kontakt führt zu einem Stift, der wiederum zu einem Draht führt. Zwei Kabel sind die positiven und negativen Leitungen des Übertragungswegs, auf denen das Gerät Daten sendet. Computer hören auf diesen Kabeln keine eingehenden Daten. Stattdessen erwarten sie, dass die Daten in zwei anderen Zeilen empfangen werden, den positiven und den negativen Pfaden des Empfangspfads.

Interessante Artikel