Was ist ein Controller?

Typen

Neben Druckern sind Grafikkarten, Netzwerkkarten (unabhängig davon, ob sie angeschlossen oder drahtlos sind), Soundkarten, Eingabegeräte wie einige Tastaturen, Touchscreens und Grafiktabletts weitere gängige Geräte, für die ein Controller erforderlich ist. die Laufwerke (Festplatte und Wechseldatenträger) sowie Scanner, Digitalkameras und Rekorder. Fast alle Geräte werden mit einem installierbaren Treiber ausgeliefert. Aktualisierte und legale Treiber finden Sie online.

Eigenschaften

Mit einem Controller können Sie alle Optionen eines Peripheriegeräts nutzen. Bei den meisten Druckern können Benutzer beispielsweise mit einem allgemeinen Druckertreiber drucken. Wenn jedoch die entsprechenden Treiber installiert sind, kann der Benutzer die Funktionen des Druckers einschließlich beidseitigem Drucken, Sammeln und Drucken in vollem Umfang nutzen. Anschnallen und Bedrucken in Sondergrößen.

ID

Computer mit Microsoft Windows können automatisch erkennen, wann ein neues Gerät angeschlossen ist, und dem Benutzer mitteilen, dass er die erforderlichen Treiber installieren muss. Manchmal sind diese Treiber im Betriebssystem enthalten und manchmal wird eine Diskette, eine CD oder ein heruntergeladener Treiber benötigt. Macintosh-Benutzer haben in diesem Fall nicht so viel Glück. Wenn ein Gerät platziert wird, benachrichtigt der Computer den Benutzer nicht, dass ein Treiber erforderlich ist.

Prävention oder Lösung

Um Peripheriegeräte an Ihren Computer anzuschließen, müssen Sie die aktuellsten Treiber installieren. Ein kurzer Blick auf die Website des Herstellers zeigt Ihnen, ob es sich bei den mit dem Produkt gelieferten Treibern um die neueste Version handelt. Fast jede Site enthält eine Liste der herunterladbaren Treiber, normalerweise im Bereich "Support" oder "Downloads". Ein großer Controller benötigt möglicherweise eine längere Downloadzeit als erwartet für Benutzer ohne Breitbandverbindung. Planen Sie daher auf dieser Grundlage.

Expertenblick

Um Produktionskosten zu sparen, enthalten einige Elemente (insbesondere Scanner, aber sicherlich auch andere Geräte) Treiber für viele Produkte auf einer einzigen Festplatte. Überprüfen Sie daher bei der Installation von einer CD-ROM oder von einem Download, ob die Option "Benutzerdefinierte Installation" verfügbar ist. Auf diese Weise wählen Sie nur die Treiber aus, die Sie benötigen, und laden den Computer nicht mit Treibern für ein Gerät, das Sie nicht haben.

Interessante Artikel