Was ist meine Handyfirma?

6-1-1 mark

Für viele Benutzer ist die Identifizierung Ihres Mobilfunkunternehmens so einfach wie das Wählen von 6-1-1. Die Zahlenfolge "N11" ist für NANPA (Abkürzung für "North American Numbering Plan Administration") für spezielle Zwecke konfiguriert, z. B. Notfälle 911 und 511 für Verkehrsinformationen. Wenn ein Kunde von den meisten Telefonen, VOIP-Telefonen und Festnetztelefonen aus 611 wählt, wird der Anruf automatisch an das Kundendienstzentrum des Unternehmens umgeleitet. In den meisten Fällen werden Sie mit dem Namen des Unternehmens begrüßt, auch wenn einige Benutzer direkt mit einem Operator verbunden sind (wenn der Vertreter anwesend ist, können Benutzer den Namen des Unternehmens direkt erfragen). Einige Festnetznutzer erhalten denselben Dienst möglicherweise einfach durch Wählen von "0", obwohl die Vertreter größtenteils durch automatische Anrufbeantworter ersetzt wurden.

Suchen Sie die Nummer

Kunden mit sofortigem Internetzugang können auch von einer großen Anzahl von Standorten aus die erweiterten, öffentlich zugänglichen Identifikationsdienste nutzen. Von den verfügbaren Sites wird von Mitarbeitern von Telefongesellschaften am häufigsten Fone Finder verwendet, ein automatischer Nummernsuchdienst, der von einem spezialisierten Telekommunikationsunternehmen namens Primeris betrieben wird. Wenn ein Benutzer auf diese Site zugreift, stellt er eine direkte Verbindung mit seiner Vorwahl und der Vorwahl seines Telefons (oder eines anderen) her, um die Firma, der diese Nummer zugewiesen wurde, schnell zu identifizieren. Da in einigen Bereichen eine spezielle numerische Zuweisungsnummer verwendet wird, die als "Tausend-Block-Pooling" bezeichnet wird, können Benutzer auch die erste Ziffer der Zeilennummer eingeben, um genauere Informationen zu erhalten. Einige Benutzer können zunächst mit den Optionen der Fone Finder-Website verwechselt werden, da die Verwendung für Telekommunikationsexperten vorgesehen ist. Benutzer, die mit diesem System nicht vertraut sind, sollten die Fachbegriffe für "Vorwahl" und "Präfix" berücksichtigen. "NPA" und "NXX".

Identifizieren Sie ein Fernunternehmen

Einige Telefoniekunden sind mit Ihrem lokalen Unternehmen vertraut, sind sich jedoch in Bezug auf Ihr Fernabsatzgeschäft möglicherweise nicht sicher. Um jegliche Verwirrung in Bezug auf Fernverkehrsunternehmen zu vermeiden, können Kunden laut Gesetz eine gebührenfreie Nummer wählen, die eine Verbindung zu einer Aufzeichnung herstellt, in der der Name des Fernverkehrsunternehmens bekannt gegeben wird. Um diese Aufzeichnung anzuhören, sollten Teilnehmer nur 1-700-555-4141 anrufen. Dieser Dienst identifiziert mit Sicherheit den Namen des Unternehmens für das Festnetz und für Handynutzer. Aufgrund der Einzigartigkeit des Dienstes haben VOIP-Kunden jedoch möglicherweise keinen Zugriff auf diese Funktion.

Interessante Artikel