Was ist Pace Anti-Piraterie?

Firmendetails

Pace Anti-Privacy, ein Unternehmen aus dem Silicon Valley, bietet seit 1985 Piraterieschutz für Software-Publisher und -Distributoren. Pace entwickelt Tools, die Software sowohl unter Mac OS X als auch unter Windows schützen. Die Vorteile ergeben sich aus einem modularen Preissystem, das ein verteilungsbasiertes Preismodell verwendet, das Jahresraten einschließt. Software-Publisher implementieren die Technologie dieses Unternehmens, um Software-Vertriebskanäle und geistiges Eigentum zu sichern.

Kundenstamm

Pace bedient mehrere der führenden Softwarehersteller. Zu den Kunden zählen Handelsriesen wie Nikon, Fijitsu, Philips, Sanyo, die Walt Disney Company und Adobe. NotionMusic, Cognitone, Crane Song, Focusrite Audio Engineering, M-Audio und East West Sounds, Harman International, Dolby Laboratories, EMI und mehr als 90 professionelle Audio-Software-Unternehmen vertrauen ebenfalls auf Pace-Produkte zum Schutz vor Produktpiraterie. Apple und Corel haben auch Pace-Lösungen gegen Piraterie implementiert.

Produkte

Die Schutzprodukte des Unternehmens sind Interlok, iLok und Software, die auf der Verteidigung der Kunden von Pace gegen Verluste aufgrund von Produktpiraterie basieren. InterLok ist ein Pace-Produkt, mit dem Softwareberechtigungen individuell bereitgestellt werden können, während iLock ein elektronischer USB-Sicherheitsschlüssel von Pace ist, in dem Softwarelizenzen gespeichert werden. Neben der Technologie für elektronische Sicherheitsschlüssel und Softwareautorisierung können Kunden softwarebasierte Sicherheitslösungen implementieren, die für Kunden nützlich sind, die Testversionen von Software vertreiben.

Deinstallieren

Befolgen Sie die Anweisungen von Pace zum Entfernen von Anti-Piracy InterLok-Produkten, wenn Sie ein Verbraucher sind, der Anti-Piracy InterLok-Schutz für die Software-Geräte eines nicht mehr existierenden Unternehmens gefunden hat. Windows-Benutzer können den InterLock-Treiber über die Systemsteuerung entfernen. Wählen Sie die Option "Software" und entfernen Sie das InterLok Driver Kit.

Interessante Artikel