Was sind die Hauptteile eines Druckers?

Matrixdrucker

Matrixdrucker, die auch als Anschlagdrucker bezeichnet werden, verwenden einen Druckkopf, ein Farbband und einen Papiereinzugsmechanismus, um Ausdrucke zu erzeugen. Der Druckkopf wird elektromagnetisch aufgeladen, wodurch die Stifte auf das Band treffen und es auf dem Papier ablegen. Druckköpfe können neun oder 24 Stifte haben. und die durch die Stifte erzeugten Punkte werden verwendet, um die Buchstaben und Zeichen zu bilden. Matrixdrucker sind in der Regel langsam und teuer, können jedoch aufgrund der Auswirkungen auf das Design des Druckkopfs mehrere Drucke auf Papier mit oder ohne Carbon erstellen.

Laserdrucker

Laserdrucker werden auch als Seitendrucker bezeichnet, da sie eine ganze Seite auf einmal drucken, anstatt jede Zeile einzeln zu drucken. Diese Drucker verwenden einen Laser, eine lichtempfindliche Trommel, eine Tonerkartusche, Koronadrähte, eine Fixiereinheit und eine Entladungslampe. Der Koronadraht lädt die Batterie auf. Dann richtet der Laser die Beladung der Trommel entsprechend dem zu druckenden Bild aus. Dieser Vorgang ist einem Negativfoto sehr ähnlich, da der Laser die Belastung der Bereiche beseitigt, die auf der Seite leer sein werden. Das Papier wird mit einer entgegengesetzten Ladung der Trommel geladen. Dann wird der Toner vom Papier im Ladebereich angezogen, wodurch das Bild erzeugt wird. Das Papier wird durch die Fixiereinheit geleitet, um den Toner zu erwärmen und an das Papier zu binden. Eine Entladungslampe entfernt die Restladung von der Trommel und der Vorgang beginnt erneut für die nächste Seite. Laserdrucker sind schnell, produzieren hochwertige Drucke und sind extrem langlebig, was sie zu einer idealen Wahl für Unternehmen macht.

Thermodrucker

Es gibt zwei Arten von Thermodruckern. Beide verwenden einen ähnlichen Kopf wie ein Matrixdrucker, wobei der Hauptunterschied darin besteht, dass die Stifte erhitzt werden. In den Systemen der alten Thermodruckermodelle wurden die Stifte mit einem speziellen wärmeempfindlichen Papier verbunden, wodurch das Bild an der Stelle erzeugt wurde, an der die Stifte das Papier berührten. Die modernsten Modelle verwenden ein spezielles Klebeband mit Wachstinte. Heiße Stifte treffen das Band und das Bild wird auf das Papier übertragen. Thermodrucker werden hauptsächlich als Belegdrucker und in alten Faxgeräten eingesetzt.

Einspritzdrucker

Der mit Abstand gebräuchlichste Drucker im Haus ist der Tintenstrahldrucker (oder Bubblejet). Diese Drucker verwenden Tintenpatronen, den Druckkopf und eine Queranordnung, um ihre Aufgabe zu erfüllen. Die Tinte wird in der Patrone erhitzt und drückt eine Blase durch den Druckkopf, die sich auf dem Papier verteilt. Durch die Quermontage wird der Druckkopf während des Druckvorgangs über die Seite bewegt. Tintenstrahldrucker sind zu Beginn bei weitem am billigsten zu kaufen, aber je nachdem, wie viel Druck Sie ausführen möchten, kann der kontinuierliche Kauf von Tintenpatronen teuer werden.

Interessante Artikel